Allergien

Ebenso wie Menschen haben auch einige Katze eine Allergie. Es gibt vier verschiedene Arten von Allergien bei Katzen: die Nahrungsmittel-Allergie, die Floh-Allergie, die seltene Kontaktallergie und Atopie, eine allergische Reaktion auf Stoffe in der Umwelt, wie z. B. Pollen, Schuppen und Hausstaubmilben. Die Symptome von diesen Allergien können variieren, aber die häufigsten sind Juckreiz (vor allem am Hals und Kopf) Wunden, Schorfbildung und Haarausfall.

Juckreiz

Juckreiz und brennende Stellen können eine lästige Folge einer allergischen Reaktion sein. Medpets.de verfügt über ein umfangreiches Sortiment an Produkten wie Sprays und Shampoos, die helfen, um den Juckreiz und ‘Hot-Spots’ zu lindern. Flöhe können ebenfalls Juckreiz verursachen. Um Ihre Katze gegen Flöhe zu schützen, schauen Sie sich bitte unsere Produktkategorie für Floh- und Zeckenschutz an.

Reaktion auf die Umwelt

Katzen und Menschen können unter einer allergischen Reaktion auf Stoffe in der Umwelt leiden. Denken Sie an Baumpollen, Haare oder Staubmilben. Mit einem Umgebungsspray z.B. können Sie die Allergene, die diese Reaktion hervorrufen, reduzieren.

Nahrungs- oder Futtermittelallergie

Suchen Sie nach einem Futter für Katzen mit einer Nahrungs- oder Futtermittelallergie? Dann klicken Sie auf den folgenden Link: spezielles Diätfutter für Katzen.

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen