Service
Warenkorb
Menu

Silvesterangst - Beruhigungsmittel für Katzen & Desensibilisierung

Viele Haustiere haben Angst vor lauten und unerwarteten Geräuschen. Um den Jahreswechsel herum geraten daher viele Katzen in Panik, wenn sie ein Feuerwerk hören. Katzen werden durch die lauten Knallgeräusche und die hellen Lichtblitze, die sie begleiten, aufgeschreckt. Manche Katzen reagieren empfindlicher auf laute Geräusche als andere, aber fast alle Katzen empfinden Feuerwerk als bedrohlich. Verängstigte Katzen verstecken sich oft, kauern in einer Ecke, haben Angst, nach draußen zu gehen, miauen laut oder werden plötzlich wieder stubenrein. Lesen Sie mehr über die Angst vor Feuerwerk in unserem Blog: ‘Feuerwerksangst’.

Mehr Informationen

1 - 24 von 43 Produkte

Was kann ich tun, wenn meine Katze Angst vor Feuerwerkskörpern hat?

Um die Angst Ihrer Katze zu verringern, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen.

Bleiben Sie selbst ruhig

Zunächst einmal ist es wichtig, selbst ruhig zu bleiben. Sie können für Ablenkung sorgen, indem Sie die Katze z. B. mit einem Spielzeug spielen lassen.

Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Feuerwerkskörpern

Achten Sie außerdem darauf, dass die Katze so wenig wie möglich mit dem Feuerwerk in Berührung kommt. Halten Sie alle Fenster und Türen Ihres Hauses sowie die Katzenklappe geschlossen, damit Ihre Katze nicht nach draußen gelangen kann. Halten Sie die Katze auch ein paar Tage vor dem Jahreswechsel drinnen. Sonst besteht die Gefahr, dass die Katze schon durch ein paar Knallgeräusche aufgeschreckt wird und wegläuft.

Sorgen Sie für einen sicheren Ort im Haus

Schaffen Sie außerdem einen sicheren Ort im Haus, an den sich die Katze vor dem Lärm zurückziehen kann. Die meisten Katzen verkriechen sich unter einem Bett oder Sofa. Lassen Sie die Katze dort so lange ruhig sitzen, wie sie möchte. Ziehen Sie außerdem im ganzen Haus die Vorhänge oder Jalousien zu, damit die Katze so wenig Licht wie möglich sieht. Es kann auch helfen, das Licht im Haus oder in dem Raum, in dem die Katze sitzt, anzulassen. Auf diese Weise sind die Lichtblitze von außen weniger auffällig.

Unterstützung für Katzen mit Feuerwerksangst

Es gibt verschiedene Produkte, die Angst und Stress lindern, ohne die Katze zu betäuben. Um eine optimale Wirkung zu erzielen, sollten Sie in den meisten Fällen lange vor dem Jahreswechsel mit der Behandlung beginnen. Ein neues, aber in den meisten Fällen wirksames Produkt gegen Angst und Stress ist das Thundershirt für Katzen. Das Hemd übt einen sanften, konstanten Druck aus, der eine beruhigende Wirkung auf ängstliche und unruhige Tiere hat. Sie können dieses Produkt mit dem Feliway Classic kombinieren. Feliway kopiert die Gesichtspheromone der Katze und “markiert” die Umgebung der Katze als sicher und vertraut. Daher erweist er sich als wirksames Mittel in Situationen, die mit Angst und Stress verbunden sind, wie zum Beispiel der Jahreswechsel. Es gibt auch unterstützende Präparate wie ZylkenePuur Nervo oder Dr Ann’s Stress Reduction.

Verhaltenstherapie

Außerdem können Sie speziell für das neue Jahr die Verhaltenstherapie-CD kaufen. Das ist eine CD mit sehr realistischen Tonaufnahmen von Gewittern und Feuerwerken. Es ist wichtig, rechtzeitig vor dem Jahreswechsel mit dem Training auf dieser CD zu beginnen. Auf diese Weise wird sich die Katze langsam aber sicher an die Geräusche gewöhnen. Seine Angst kann dadurch stark reduziert werden.