Service
Warenkorb
Menu

Adrisin

Wählen Sie Ihr Produkt (1 Varianten)
Jetzt bestellen, Dienstag im Haus
20,30 €
(0,20 € / st)
  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Adrisin

    Adrisin ist ein Produkt von Heel und ist ein registriertes homöopathisches Produkt. Es kann zur Unterstützung des Immunsystems gegeben werden. Es kann bei Pferden, Rindern, Schweinen, Schafen, Ziegen, Hunden und Katzen eingesetzt werden.

    Eigenschaften

    • Geeignet für Pferd, Rind, Schwein, Schaf, Ziege, Hund und Katze
    • Keine Wartezeit für Pferde, Rinder, Schweine und Schafe
    • Zur Unterstützung des Immunsystems
    • Registriertes homöopathisches Arzneimittel

    Verwendung

    Die Standard-Dosierung entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle. Bei akuten Beschwerden kann die in der Tabelle angegebene Einzeldosis zunächst halbstündlich bis stündlich über einen Zeitraum von bis zu 2 Stunden verabreicht werden, danach sollte die in der Tabelle angegebene Standarddosis eingehalten werden.

    Zur Behandlung von chronischen Erkrankungen sollte eine Einzeldosis im Abstand von 1 bis 4 Tagen verabreicht werden.

    Bitte beachten Sie: Adrisin sollte ohne Rücksprache mit Ihrem Tierarzt nicht über einen längeren Zeitraum angewendet werden.

    Dosierung
    Tierart Menge pro Tag
    Pferd, Rindfleisch >500 kg 2-3 mal täglich 10 Tabletten
    Pferd, Rind <500 kg 2-3 mal täglich 6-8 Tabletten
    Schwein 2-3 mal täglich 4 Tabletten
    Schaf, Ziege 2-3 mal täglich 3-4 Tabletten
    Großer Hund >25 kg 2-3 mal täglich 3 Tabletten
    Mittelgroßer Hund 15-25 kg 2-3 mal täglich 2 Tabletten
    Kleiner Hund <15 kg, Katze 2-3 mal täglich 1 Tablette

    Inhalt

    100 Tabletten

    Zusammensetzung 1 Tablette (301,5 mg)

    Acidum arsenicosum Trit. D8 15,0 mg, acidum formicum trit. D8 15,0 mg, acidum sulfuricum trit. D22 15,0 mg, arctium trit. D8 15,0 mg, Arnica montana trit. D6 15,0 mg, Graphit trit. D10 15,0 mg, Histaminum dihydrochloricum trit. D8 15,0 mg, Histaminum dihydrochloricum trit. D12 15,0 mg, Histaminum dihydrochloricum trit. D22 15,0 mg, ledum palustre trit. D8 15,0 mg, Lycopodium clavatum trit. D6 15,0 mg, pix liquida (HAB 34) trit. D10 HAB, Rezeptur 5a, Lösung D1 mit Ethanol 86% (m/m)] 15,0 mg, Selen trit. D12 15,0 mg, Stibium sulfuratum nigrum trit. D10 15,0 mg, Strychnos ignatii trit. D6 15,0 mg, Schwefel trit. D12 15,0 mg, Tellurium metallicum trit. D10 (HAB, Vorschrift 6) 15,0 mg, Thuja occidentalis trit. D6 15,0 Milligramm Die Komponenten 1 bis 18 werden zusammen mit Lactose-Monohydrat als Verreibung in den letzten 2 Phasen nach HAB, Vorschrift 40c potenziert.

    Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat

Andere Kunden kauften auch

Adrisin Erfahrungen
  • Adrisin
    Von Wolfgang Eickert, Mittwoch 3 Mai 2023

    Sehr gut

  • Adrisin für's Pferd
    Von Feuchter Renate, Freitag 16 September 2022

    Meine Tierheilpraktikerin hat Adrisin f. mein Pferd empfohlen. Er hat seit den letzten Jahren mit seinem schlechten Immunsystem zu kämpfen und seit den letzten 3 Jahren mit den Grasmilben, die ihn im Sommer regelrecht aufgefressen haben. Seit er dieses Jahr Adrisin kurmäßig erhalten hat, hat er sich total gut erholt, es kamen auch keine Grasmilben mehr an ihn ran und er ist dadurch, dass er sich nicht mehr ständig kratzen muss, erholter und ausgeglichener. Ich hab zwar nochmals Adrisin nachbestellt hab es aber nicht wieder gebraucht. Werde es vermutlich, wenn die Tierheilpraktikerin einverstanden ist, nächstes Jahr nochmals im Frühjahr eine Kur damit beginnen. M.f.G. Feuchter R.