Service
Warenkorb
Menu

Panacur - Hund & Katze

Wählen Sie Ihr Produkt (3 Varianten)
Jetzt bestellen, Freitag im Haus
15,95 €
(1,60 € / st)
  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Hinweis: Panacur PetPaste - 1 Injektor - Verfallsdatum bis 5/2024

    Panacur Hund und Katze

    Panacur ist eine Breitband-Wurmkur für Hunde, Katzen, Welpen und Kätzchen. Panacur wirkt gegen Spul-, Haken- und Bandwürmer, sowie gegen Giardien bei Hund und Giardien bei Katze. Als Panacur KH Tabletten und Panacur Pet-Paste für Hunde und Katzen erhältlich.

    Panacur Tabletten

    Panacur ist in Tablettenform erhältlich, die 250 mg oder 500 mg Fenbendazol enthalten. Bis zu einem Gewicht von 10 kg ist es am besten, mit den 250-mg-Tabletten zu behandeln. Ab 10 kg können Sie die 500-mg-Tabletten oder eine Kombination der Tabletten verwenden, die dem Gewicht Ihres Tieres am besten entspricht.

    Panacur Pet Paste

    Panacur ist auch in Pastenform erhältlich. Die Paste ist für Tiere bis zu 6 kg Körpergewicht am einfachsten zu dosieren. 

    Fenbendazol in Panacur

    Ist ein Breitband-Anthelminthikum aus der Gruppe der Benzimidazole. Es wirkt gegen eine Vielzahl an Endoparasiten. Dieser Wirkstoff wird in der Tiermedizin oft verwendet. Er wirkt sich auf den Metabolismus des Parasiten aus, so dass dieser nicht mehr mit Nährstoffen versorgt wird und abstirbt.

    Anwendungsgebiete von Panacur Hund / Katze:

    • Spulwürmer (Toxocara canis, Toxascaris leonina, Toxocara mystax)
    • Hakenwürmer (Ancylostoma caninum, Uncinaria stenocephala, Ancylostoma tubaeforme)
    • Bandwürmer (Taenia hydatigena, Taenia pisiformis)
    • Befall von Hundewelpen mit Giardia / Giardien spp (das Präparat ist nicht wirksam gegen Dipylidien und Echinokokken)

    Wie oft sollten Sie Panacur anwenden?

    Wie oft Sie Ihrem Hund oder Ihrer Katze Panacur verabreichen sollten, richtet sich nach bestimmten Richtlinien. Mit unseren Entwurmungsratgebern für Hunde und Katzen können Sie leicht feststellen, wie oft Ihr Hund oder Ihre Katze entwurmt werden sollte.

    Dosierung von Panacur KH - Tabletten (Hunde und Katzen)

    Die Tabletten können direkt verabreicht werden oder nachdem sie in Wasser aufgelöst wurden ins Futter gemischt werden.

    • Tabletten Panacur KH 250: 1 Tablette pro 5 kg Körpergewicht der Tieres für einen Zeitraum von 3 Tagen
    • Tabletten Panacur KH 500: 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht der Tieres für einen Zeitraum von 3 Tagen

    Dosierung der Panacur Pet-Paste

    (Inhalt 4,8 g, entspricht 900 mg Fenbendazol)

    Panacur PetPaste kann direkt nach dem Fressen oral verabreicht werden, einfach mithilfe des Injektors auf die Zunge geben. Die Paste kann auch mit dem Futter vermischt werden. Jeder Injektor enthält 4,8 mg 900 Gramm Pasta, dies entspricht 900 mg Fenbendazol. Auf dem Injektor sind 18 Markierungen, die die Einheiten repräsentieren. Jede Einheit enthält 50 mg Fenbendazol. Panacur PetPaste ist geeignet für Tiere mit einem Körper Gewicht bis zu 6 kg. Hierbei spielt das Alter des Tieres keine Rolle. Wenn das Körpergewicht des Tieres über 6 kg liegt muss mehr als nur 1 Injektor verwendet werden.

    Bitte beachten: Die Panacur KH 500-Tabletten sind bei Tieren mit einem Gewicht von über 10 kg leichter zu dosieren. Sie sind sich nicht sicher, welche Dosierung Ihr Tier braucht? Bitte wenden Sie sich an unser Veterinärteam.

    Dosierung PetPaste (Pasta) erwachsene Katzen

    Körpergewicht Anzahl Einheiten
    Bis zu 2 kg: täglich 3 Einheiten, 2 Tage lang
    2,1 bis zu 4 kg: täglich 6 Einheiten, 2 Tage lang
    4,1 bis 6 kg: täglich 9 Einheiten, 2 Tage lang

    Und so weiter.

    Dosierung PetPaste (Pasta) Kätzchen, Welpen und erwachsene Hunde

    Köpergewicht Anzahl Einheiten
    1,0 bis 2 kg: täglich 2 Einheiten, 3 Tage lang
    2,1 bis zu 3 kg: täglich 3 Einheiten, 3 Tage lang
    3,1 bis zu 4 kg: täglich 4 Einheiten, 3 Tage lang
    4,1 bis zu 5 kg: täglich 5 Einheiten, 3 Tage lang
    5,1 bis zu 6 kg: täglich 6 Einheiten, 3 Tage lang

    Und so weiter.

    Panacur für Welpen

    Wie bereits erwähnt, ist Panacur für Hunde in allen Lebensstadien geeignet, auch für Welpen. Da Welpen in der Regel nur mit Rundwürmern und nicht mit Bandwürmern infiziert sind, ist Panacur ein hervorragendes Mittel zur gezielten Entwurmung. Panacur PetPaste ist oft am besten geeignet. Halten Sie die Dosierung wie in der Tabelle angegeben ein.

    Panacur bei Kaninchen

    Für Kaninchen ist die Dosierung der Panacur PetPaste anders als für Hunde und Katzen. Wenn Sie die PetPaste für Ihr Kaninchen verwenden möchten, fragen Sie bitte Ihren Tierarzt nach der Dosierung.

    Panacur gegen Giardien

    Fenbendazol in Panacur ist die erste Wahl bei der Behandlung von Giardien. Besprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, wie lange und in welchen Abständen Sie es Ihrem Hund oder Ihrer Katze am besten geben. In unserem Blogs Giardien bei Hunden und Giardien bei Katzen können Sie mehr über die Vorgehensweise lesen.

    Bei Problemen, die auf Giardien zurückzuführen sind, reicht eine Wurmkur allein oft nicht aus. Darüber hinaus müssen im Zusammenhang mit einer Reinfektion eine Reihe von Hygienemaßnahmen ergriffen werden, wie z. B.: Waschen langhaariger Tiere, Reinigen von Futter- und Trinknäpfen mit kochendem Wasser, tägliches Anbieten von frischem Leitungswasser und Waschen von Körben und Teppichen bei hoher Temperatur. Außerdem ist es wichtig, alle Tiere eines Haushalts gleichzeitig zu behandeln.

    Panacur Dosierung im Falle von Giardien

    Um gegen Giardien wirksam zu sein, wird eine Dosierung von 50 mg pro kg Katze oder Hund verwendet. Das bedeutet 1 Tablette mit 250 mg Panacur pro 5 kg Körpergewicht pro Tag oder 1 Tablette mit 500 mg Panacur pro 10 kg Körpergewicht pro Tag.

    Sonstige Bestandteile

    Laktose, Maisstärke, Siliziumdioxyd, Hydroxyethyl-Cellulose, Natriumamylopectinglyconat, Magnesiumstearat.

    Hinweise

    • Dieses Produkt enthält keine deutsche Beschreibung. Sie finden aber alle wichtigen Informationen im Produkttext oder in der PDF-Datei.
    • Bei Problemen, die von Giardia verursacht werden, reicht eine Entwurmungskur oft nicht aus. Darüber hinaus müssen eine Reihe von hygienischen Maßnahmen ergriffen werden, um eine erneute Infektion aus der Umgebung zu verhindern, wie zum Beispiel: langhaarige Tiere waschen, Futter- und Trinknäpfe mit kochendem Wasser reinigen, täglich frisches Leitungswasser bereitstellen und Körbe, sowie Teppiche bei hohen Temperaturen waschen. Wichtig ist auch, alle Tiere im Haushalt gleichzeitig zu behandeln.

    Wirkstoff der Wurmkur (Panacur KH und Panacur PetPaste):

    Fenbendazol

  • Packungsbeilagen

Andere Kunden kauften auch

Panacur - Hund & Katze Erfahrungen
  • Panacur 250 mg
    Von Conny, Samstag 20 April 2024

    Ich benutze Panacur regelmäßig. Schnelle Lieferung

  • Wirkt
    Von Freddy, Samstag 20 April 2024

    Giardien sind bei einem Welpen häufig und nervig! 5 Tage Panacur 5Tage Pause 5 Tage Panacur, endlich frei von den Biestern

  • Wurmkur
    Von Kuntz, Dienstag 16 April 2024

    schnelle Lieferung

  • Schnell und unkompliziert
    Von Diana, Dienstag 16 April 2024

    Hat prima geklappt

  • Schnell und zuverlässig
    Von Beate B., Montag 15 April 2024

    Alles in Ordnung