Service
Warenkorb
Menu
Jetzt kostenloser Versand beim Kauf eines beliebigen Hill's-Produkts mit dem Rabattcode KOSTENLOSERVERSAND Mehr lesen

Frontline Spot On für Hunde

Wählen Sie Ihr Produkt (6 Varianten)
Jetzt bestellen, Freitag im Haus
19,90 €
(6,63 € / st)
  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Hinweis: Die Verpackung von Frontline wird einer Erneuerung unterzogen. Es wird lediglich die Verpackung angepasst, das Produkt bleibt unverändert.

    Frontline Hund

    Frontline Spot On kann für die Bekämpfung von Flöhen, Zecken und Läusen oder auch Haarlingen bei Hunden verwendet werden. Das Spot On Mittel lässt sich leicht auftragen schützt Ihr Haustier effektiv gegen Ungeziefer. Das Mittel ist ca. 8 Wochen gegen Flöhe und ca. 4 Wochen gegen Zecken wirksam.

    Zecken und Flöhe können Infektions- und Hautkrankheiten auslösen, die gefährlich werden können. Beispiele sind Borreliose, FSME oder Bandwürmer, die häufig durch Zecken oder Flöhe übertragen werden. Und auch uns krank machen können.

    Indikationen Frontline Spot On Hund

    • Bekämpfung von Flöhen
    • Bekämpfung von beißenden Läusen und Haarlingen
    • Bekämpfung von Zecken

    Varianten

    Frontline Spot On Hund S

    Small = für Hunde von 2 bis 10 kg.

    Frontline Spot On Hund M

    Medium = für Hunde von 10 bis 20 kg.

    Frontline Spot On Hund L

    Large = für Hunde von 20 bis 40 kg.

    Frontline Spot On Hund XL

    XL = für Hunde von 40 bis 60 kg.

    Frontline Spot On Hund Dosierung

    • Small: 1 Pipette mit 0,67 ml pro Hund von 2 bis 10 kg Körpergewicht
    • Medium: 1 Pipette zu 1,34 pro Hund mit 10 bis 20 kg Körpergewicht
    • Large: 1 Pipette mit 2,68 ml pro Hund mit 20 bis 40 kg Körpergewicht
    • XL: 1 Pipette von 4,02 pro Hund ab 40 kg Körpergewicht

    Lesen Sie die Packungsbeilage vor der Anwendung sorgfältig durch.

    Kontraindikationen

    • Verwenden Sie das Mittel nicht bei Welpen, die jünger als 8 Wochen sind oder weniger als 2 kg wiegen.
    • Nicht bei geschwächten, kranken Tieren oder Tieren, die sich in der Genesung befinden, verwenden.
    • Dieses Produkt ist nur für Hunde geeignet. Nicht bei Katzen anwenden.
    • Nicht an Kaninchen verabreichen.

    Wirkstoff

    Fipronil

    Wirkungsweise

    Das mittel verteilt sich nach dem Auftragen mit dem natürlichen Talgfilm der Haut und wirkt so wie ein äußerer, unsichtbarer Schutzmantel gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge bei Hunden. Um eine optimale Verteilung gewährleisten zu können, sollten Sie Ihren Hund innerhalb von 2 Tagen nach der Behandlung nicht baden. Bei Kontakt mit der Haut nehmen Parasiten den Wirkstoff auf und werden so innerhalb kurzer Zeit unschädlich gemacht.

    Anwendung Frontline für Hunde

    Entnehmen Sie eine Pipette aus der Verpackung. Halten Sie die Pipette aufrecht und knicken Sie die Pipettenspitze an der perforierten Stelle nach unten ab. Scheiteln Sie das Fell Ihres Hundes zwischen den Schulterblättern und setzen Sie die Pipette direkt auf die Haut auf. Dann die Pipette entleeren. Von dieser Stelle aus verteilt sich der Wirkstoff innerhalb von 1 bis 2 Tagen mit dem natürlichen Talgfilm auf der gesamten Haut.

    Um einen lückenlosen, optimalen Schutz zu ermöglichen, sollte Frontline Spot on bei Hunden monatlich angewendet werden.

    Hinweis: nicht einmassieren!

    Zusätzliche Informationen

    Warum sehe ich nach der Behandlung noch Zecken?

    Das Spot On macht über 90% der Zecken innerhalb von 48 Stunden unschädlich. Aufgrund des Wirkprinzips ist es jedoch möglich, dass vorübergehend lebende Zecken am Tier sichtbar sind, die das Tier neu befallen haben. Sie werden jedoch abgetötet, sobald ausreichend Wirkstoff durch den Panzer eingedrungen ist und können dann einfach entfernt werden. So kann sichergestellt werden, dass auch für andere Tiere in Haushalt oder Umgebung keine Gefahr der Übertragung von Infektionskrankheiten durch die betroffenen Zecken besteht.

    Warum sehe ich nach der Behandlung noch Flöhe?

    Über 95% der Flöhe werden innerhalb von 24 Stunden unschädlich gemacht. Sobald Flöhe auf dem Tier entdeckt werden, haben sich die Eier, Larven und Puppen jedoch meist schon in der Umgebung ausgebreitet. Denn die erwachsenen Flöhe auf dem Tier machen nur ca. 5% des Flohbefalls aus. Aus der Flohpopulation können sich immer wieder neue Flöhe entwickeln – daher muss der gesamte Flohzyklus durchbrochen werden, um den Flohbefall wieder loszuwerden. Dies ist erst dann der Fall, wenn es keinen Nachwuchs mehr gibt, was bis zu 3 Monate andauern kann. Die Flohbrut kann die gesamte häusliche Umgebung befallen. Daher empfiehlt es sich als ergänzende Maßnahme die Umgebung mechanisch durch tägliches Staubsaugen und Waschen der befallenen Textilien zu reinigen und die Flohpopulation durch geeignete Insektizide abzutöten.

    Wie schütze ich meinen Hundewelpen vor Flöhen und Zecken?

    Auch Welpen können bereits von Parasiten befallen sein. Vor allem Flöhe können den Kleinen zu schaffen machen und bei massivem Befall sogar eine Blutarmut auslösen. Frontline Spray kann bei Hunde- und Katzenwelpen schon ab dem ersten Lebenstag eingesetzt werden. Es tötet Zecken und Flöhe und kann genau auf das Gewicht des Welpen angepasst werden. Ab der 12. Lebenswoche und einem Körpergewicht von 2kg kann dann auf das Spot on umgestellt werden.

  • Packungsbeilagen
  • Frontline
    video-jrBZHQ_j07g

Andere Kunden kauften auch

Frontline Spot On für Hunde Erfahrungen
  • Zecken Feind N.1
    Von Konstantinos, Mittwoch 1 Mai 2024

    Es ist wichtig den Hund von Zecken und ihre Erkrankungen zu schützen. Dieses Produkt ist leicht zu verwenden und effizient.

  • Guter Schutz, leider mit massiven Nebenwirkung
    Von Andreas, Samstag 27 April 2024

    Grundsätzlich ist es ein tolles Produkt. Wir sind täglich am Waldrand und in tiefen Wiesen unterwegs. Seit der Anwendung dieses Produktes habe ich keine Zecke mehr finden können (zuvor waren es 2-3 täglich). Leider hatte mein Labrador nach der Anwendung des Spot-ons 3 Tage lang den schlimmsten Durchfall. Ich musste nachts bis zu 5 Mal mit ihm raus, auch tagsüber musste er alle 2 Stunden seinen Stuhlgang verrichten - es war wirklich schlimm. Ich kann nur dieses Produkt dafür verantwortlich machen. Mein Hund hat sonst nie Probleme mit der Verdauung, und unser Essrythmus sowie das Futter sind immer gleichbleibend.Ich tue meinem Hund das nicht noch einmal an, und suche jetzt nach einer alternative.

  • Gut und schnell
    Von Angelika, Donnerstag 25 April 2024

    Noch keine Zecke bisher

  • Sehr zufrieden
    Von Gaby, Dienstag 2 April 2024

    Sehr schnelle Lieferung und ein gutes Produkt.

  • Frontline
    Von Karlusch, Freitag 9 Februar 2024

    Auf Vorrat bestellt. Noch ist keine Zeckenzeit