Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund
Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund

Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund

Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund wurde speziell für kleine Hunde mit einer Lebensmittelüberempfindlichkeit entwickelt. Es ist auch sehr gut einsetzbar für die Behandlung von anderen Magen-Darmstörungen und bei Hautproblemen.

Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund - 3,5 kg
  • Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund - 3,5 kg

    26,75 €

Vorrätig - vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt*

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

26,75 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten (AT: 4,95 €) für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 13:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Von diesem Produkt wird derzeit die Verpackung angepasst. Die Zusammenstellung des Produkts ist dieselbe geblieben.

Nahrungsmittel-Überempfindlichkeit

Nahrungsmittel-Überempfindlichkeit tritt auf, wenn ein Hund oder eine Katze allergisch auf einen bestimmten Anteil in der Ernährung reagiert. Der Teil in der Nahrung, auf den das Tier allergisch reagiert, wird Allergen genannt. Bei der Behandlung von Nahrungsmittel-Allergie wird Ihr Tierarzt Ihrem Hund eine spezielle Diätnahrung, wie Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund, verschreiben. Dieses Hundefutter ist aufgrund der Größe der Brocken speziell für kleine Hunde bis zu 10 kg geeignet.

Zu verwenden bei:

  • Lebensmittel-Allergie (dermatologische Erkrankungen und/oder Verdauungsprobleme)
  • Lebensmittel-Intoleranz
  • Eliminierungsdiät (wenn Lebensmittelallergie vermutet wird)
  • Chronischer Enteritis/Inflammatory Bowel Disease (IBD)
  • Exokriner Pankreasinsuffizienz (EPI)
  • Bakterienwachstum (z.B. nach Antibiotika-Behandlung)
  • Chronischen Dermatosen, wobei Allergie eine Rolle spielt (atopische Dermatitis)

Eigenschaften

Die Proteinquelle ist ein Hydrolysat aus isoliertem Sojaprotein. Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund ist hypoallergen (löst selten eine Überempfindlichkeitsreaktion aus) und sehr leicht verdaulich. Die Zusammensetzung bewirkt, dass der Verlust von Wasser über die Haut minimal ist, und dass die Schutzfunktion der Haut verbessert wird. Omega-3-Fettsäuren (EPA/DHA) haben eine entzündungshemmende Wirkung. Die Kombination von Fructo-Oligo-Sacchariden (FOS) und Zeolith (ein bestimmtes Mineral) fördert eine ausgeglichene Darmflora und schützt die Darmwand. Royal Canin Hypoallergenic ist gluten-und laktosefrei.

Royal Canin Hypoallergenic kann direkt, ohne eine Übergangszeit, gebraucht werden. Die Behandlung kann lebenslang fortgesetzt werden.

Nicht verwenden bei:

(Krankheitsgeschichte von) Pankreatitis, Hyperlipidämie (dies gilt nicht für die Moderate Calorie Variante van Royal Canin Hypoallergenic)

Zusammenstezung

Reis, Hydrolysat aus isoliertem Sojaprotein, tierische Fette, Mineralstoffe, hydrolysierte Hühnerleber, Rübenschnitzel, Sojaöl, Fructo-Oligo-Saccharide, Fischöl, Taurin, Borretschöl, L-Tyrosin, Ringelblumen-Extrakt (afrikanisch) (reich an Lutein).

Royal Canin Hypoallergenic Moderate Kalorie

Für Hunde mit Neigung zu Übergewicht, kastrierte und ältere Hunde gibt es Royal Canin Hypoallergenic Moderate Calorie Hund. Dies enthält weniger Energie und hat einen niedrigeren Gehalt an Phosphor.

Product ID: 4828
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Royal Canin Hypoallergenic kleiner Hund ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Futter für meine Hündin
Von , 26 Oktober 2020

Meine Hündin hat eine Futterallergie, sie kommt mit dem Royal Canin für Allergiker super zu Recht tolles Produkt

Jack u. Nico
Von , 06 Oktober 2020

Hunde sind zufriden

Wird gern gefressen
Von , 06 Oktober 2020

Meine kleine Hündin frisst dieses Futter sehr gerne. Sie verträgt es gut. Fell wächst langsam nach. Da sie sehr allergisch auf vieles reagiert, sind mehrere Bausteine nötig, damit es ihr besser geht. Sie bekommt Tabletten, wird einmal die Woche mit Allermyl gewaschen, bekommt einmal die Woche das Spot on Allerderm auf die Haut. Zusammen mit dem Futter bessert sich ihr Zustand langsam. Das Fell wächst nach, sie kratzt nicht mehr den ganzen Tag, die entzündeten Stellen heilen ab. Wir werden bei der Behandlung bleiben und das Futter langfristig weiter geben. Sie bekommt morgens das Trockenfutter und Abends eine halbe Dose Pferd. Sie frisst es sehr gerne.

Mein Vierbeiner liebt es....!
Von , 23 September 2020

Vom ersten Bissen an mit Appetit dabei. Andere vorher gekaufte antiallergene Futter wurden ignoriert. Dieses hier jedoch auch nach längerer Gabe immer noch mit Heißhunger verspeist.

Für unseren Malteser super
Von , 17 September 2020

Seitdem hat Nino keinen allergischen Aufschlag mehr.

Super!
Von , 15 September 2020

Da mein Hund an einem sehr empfindlichen Magen leidet, haben wir von unserer Tierärztin dieses Futter verschrieben bekommen. Er frisst es mega gerne und verträgt es auch sehr gut! Werden es immer wieder bestellen!

Bewertungen 1 - 6 von 20
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen