Service
Warenkorb
Menu

Royal Canin Hepatic Hundefutter

Wählen Sie Ihr Produkt (5 Varianten)
Jetzt bestellen, Freitag im Haus
14,55 €
(9,70 € / kg)
  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Royal Canin Hepatic Dog wird bald eine neue Verpackung erhalten. An der gewohnten Wirkung hat sich nichts geändert.

    Royal Canin Hepatic

    Royal Canin Hepatic übernimmt bei Lebererkrankungen eine Schlüsselfunktion durch eine Optimierung der Stoffwechselleistung und die Bereitstellung essenzieller Nährstoffe für die Leberzellregeneration.

    Anwendung

    • Hepatische Enzephalopathie
    • Lebererkrankungen
    • Pankreaserkrankungen
    • Hyperlipidämie
    • Chronische Hepatitis
    • Portosystemischer Shunt
    • Piroplasmose.

    Produktvorteile

    Hochverdauliches pflanzliches Protein (Sojaproteinisolat) wird von Hunden mit hepatischer Enzephalopathie sehr gut vertragen und hilft, einer Hyperammonämie entgegen zu wirken. Der niedrige Kupfer- und der hohe Zinkgehalt begrenzen die Kupferspeicherung in Leberzellen und helfen, Leberzelldegenerationen vorzubeugen. Eine synergistisch wirkende Antioxidanzienkombination (Vit. E, Vit. C, Taurin, Lutein) kann die Körperzellen vor Angriffen aggressiver Stoffwechselprodukte schützen.

    Die Energiebereitstellung aus Fett in Verbindung mit einem moderat reduzierten Gehalt an hochwertigem Protein vermindert einen Proteinabbau und minimiert dadurch das Risiko bzw. das Fortschreiten einer hepatischen Enzephalopathie. L-Carnitin unterstützt den Fettstoffwechsel der Leber und kann zur Deckung des hohen Energie bedarfs der Leber beitragen.

    Behandlungsdauer

    Die Fütterungsdauer variiert in Abhängigkeit von der Schwere der Symptome und der Regeneration der Leber. Lebenslanger Einsatz kann bei chronischen Lebererkrankungen notwendig sein. Um postprandiale Leberbelastungen zu reduzieren, ist eine Aufteilung der Tagesportion auf mehrere kleine Mahlzeiten empfehlenswert.

    Zusammensetzung

    Reis, Mais, tierische Fette, Isolat aus Sojaprotein, tierische Proteine (hydrolysiert), Rübentrockenschnitzel, Mineralstoffe, Sojaöl, Pflanzenfasern, Fischöl, Oligofructose, Tagetesblütenmehl (reich an Lutein).

    Zusatzstoffe

    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A, Vitamin D3, Eisen, Iod, Kupfer, Mangan, Zink, Selen
    Konservierungsmittel und Antioxidantien

    Kommentare

Andere Kunden kauften auch

Royal Canin Hepatic Hundefutter Erfahrungen
  • Gutes Futter bei einer Lebererkrankung
    Von Henrich, Donnerstag 18 April 2024

    Das Trockenfutter liebt mein Chihuahua-Mix sehr, nicht nur mit Wasser etwas eingeweicht (wenn sie nicht viel trinken will, ist das wg. der Flüssigkeit ideal), aber auch als "knackende" Leckerlies. Sie bekommt das neben gekochtem Futter.

  • Schnell und zuverlässig
    Von Heinz, Donnerstag 7 März 2024

    Bestellen seit Jahren

  • Hundefutter
    Von Vogel, Freitag 16 Februar 2024

    Wurde uns vom Tierarzt empfohlen.

  • Royal Canin Hepatic
    Von Petra, Mittwoch 11 Oktober 2023

    Das Futter wird sehr gut vertragen .

  • Royal Canin Hepatic
    Von Doris Antoine, Freitag 15 September 2023

    Mein Hund liebt es, auch wir sind begeistert, der Kot ist immer schön fest! Wir haben Ende September einen Termin zur Blutuntersuchen, und ich bin schon sehr gespannt, ob das Futter die Werte von Barney verbessert hat!