Royal Canin Urinary S/O Katze
Royal Canin Urinary S/O Katze
Royal Canin Urinary S/O Katze
Royal Canin Urinary S/O Katze
Royal Canin Urinary S/O Katze

Royal Canin Urinary S/O Katze

Royal Canin Urinary S/O ist spezielles Katzenfutter, das für die unterstützende Behandlung von Blasenentzündungen und Harnsteinerkrankungen entwickelt wurde.

Royal Canin Urinary S/O Katze Morsels in Gravy (Fleischstücke) - 12 x 85 g
  • Royal Canin Urinary S/O Katze (LP 34) - 1,5 kg

    16,95 €

  • Royal Canin Urinary S/O Katze (LP 34) - 3,5 kg

    30,50 €

  • Royal Canin Urinary S/O Katze (LP 34) - 7 kg

    53,50 €

  • Royal Canin Urinary S/O Katze (LP 34) - 9 kg

    60,25 €

  • Royal Canin Urinary S/O Katze Loaf (Paté) - 12x 85 g

    11,95 €

  • Royal Canin Urinary S/O Katze Morsels in Gravy (Fleischstücke) - 12 x 85 g

    11,95 €

  • Royal Canin Urinary S/O Katze Loaf (Paté) - 4 x 12 x 85 g

    43,50 €

  • Royal Canin Urinary S/O Katze Morsels in Gravy (Fleischstücke) - 4 x 12 x 8

    43,50 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

11,95 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Die Urinary S/O Produkte von Royal Canin wurden einer Verpackungsänderung unterzogen. So wurde beispielsweise die Verpackung neu gestaltet und zudem die Zusammenstellung dieser Produkte optimiert. Darüber hinaus ist das neue Nassfutter ab sofort in 85-g-Beuteln in Loaf (Paté) und Morsels in Gravy (Fleischstücke) erhältlich.

Zuvor war Produkt Royal Canin Urinary S/O High Dilution die beste Lösung zum Auflösen von Struvitsteinen oder Blasengrieß. Die Produkte der neuen Serie wurden optimiert: Alle Royal Canin Urinary S/O Katzenfutter erfüllen nun den Standard von Royal Canin Urinary S/O High Dilution.

Royal Canin Urinary S/O Katzenfutter für Katzen Harnwegsproblemen

Hunde und Katzen mit Erkrankungen des unteren Harntrakts sollten mit einer Diät behandelt werden, welche die Gesundheit der Harnorgane fördert. Erkrankungen der ableitenden Harnwege können bei Hunden und Katzen zur Bildung von Harnsteinen führen (u. a. Struvit und Kalziumoxalat).

Anwendungsgebiete

  • Kalziumoxalatstein-Prophylaxe
  • Idiopathische Zystitis
  • Struvitstein-Prophylaxe
  • Struvit-Urolithiasis.

Eigenschaften

  • Die Zusammensetzung von Urinary S/O hilft, Struvitsteine wirksam aufzulösen.
  • Die Rezeptur unterstützt die Steigerung des Harnvolumens. Struvit- und Kalziumoxalatsteinbildung wird somit entgegengewirkt. Ein untersättigtes Harnmilieu, welches der spontanen Kristallisation von Struvit und Kalziumoxalat entgegenwirkt.
  • Glykosaminoglykane (GAG) sind natürliche Bestandteile der Blasenschleimhaut und können vor dem Eindringen von Bakterien und Toxinen schützen helfen.
  • Der mäßig erhöhte Natriumgehalt bewirkt eine Erhöhung des Harnvolumens und ermöglicht, in Verbindung mit der Harnansäuerung, eine effektive Struvitstein-Prophylaxe. Gleichzeitig wird für die Bildung von Oxalatsteinen ein ungünstiges Milieu aufgebaut.
  • Es ist gerade bei diesen Erkrankungen besonders wichtig, dass der Katze stets frisches, sauberes Trinkwasser zur Verfügung steht.

Nicht anwenden bei

  • Tragende und säugende Kätzinnen, Katzenwelpen
  • Chronische Niereninsuffizienz, metabolische Azidose
  • Bluthochdruck
  • Behandlung mit harnansäuernden Medikamenten
  • Herzinsuffizienz.

Behandlungsdauer

5 bis 12 Wochen, bzw. bis zur Auflösung der Harnkristalle/-steine. Zur Vorbeuge eines Rezidivs sollte die Diät mindestens noch 6 Monate weiter verabreicht werden. Nach vollständiger Genesung der Katze kann entweder Eurinary weiter gefüttert werden oder auf ein Futtermittel mit harnsteinvorbeugenden Eigenschaften umgestellt werden.

Anmerkung: Bei älteren Katzen wird vor Verabreichung von Urinary eine Untersuchung der Nierenfunktion empfohlen. Bei rezidivierender idiopathischer Zystitis wird Urinary in Frischebeuteln empfohlen.

Zusammensetzung Trockenfutter

Reis, Weizenkleberfutter, Geflügelprotein (getrocknet), Maisfuttermehl, tierische Fette, Maiskleberfutter, hydrolysierte tierische Proteine, Mineralstoffe, Pflanzenfasern, Rübentrockenschnitzel, Fischöl, Sojaöl, Oligofructose, hydrolysierte Krustentiere (Quelle für Glukosamin), Tagetesblütenmehl (reich an Lutein).

Zusatzstoffe Trockenfutter

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A, Vitamin D3, Eisen, Iod, Kupfer, Mangan, Zink, Selen
Konservierungsmittel und Antioxidantien

zutaten Nassfutter Morsels in Gravy

Fleisch und tierische Nebenprodukte, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, pflanzliche Nebenprodukte, Mineralien, Öle und Fette, Zucker

Analytische Zusatzstoffe

Rohprotein: 10% - Rohfett: 3,5% - Rohasche: 1,8% - Rohfaser: 1% - Feuchtigkeitsgehalt: 80% - Taurin (gesamt): 0,1% - Kalzium: 0,22% - Phosphor: 0,19% - Natrium: 0,3% - Magnesium: 0,012% - Kalium: 0,18% - Chlorid: 0,42% - Schwefel: 0,17% - Harnsäurebildner: Kalziumsulfat: 0,25% - DL-Methionin: 0,03%

Zutaten Nassfutter Loaf

Fleisch und tierische Nebenprodukte, pflanzliche Nebenprodukte, Mineralien, Getreide, pflanzliche Eiweißextrakte, Öle und Fette, Zucker

Analytische Bestandteile

Rohprotein: 11,0% - Rohfett: 3,5% - Rohasche: 2,2% - Rohfaser: 1,0% - Feuchtigkeitsgehalt: 79,5% - Taurin (gesamt): 0,1% - Kalzium: 0,25% - Phosphor: 0,25% - Natrium: 0,3% - Magnesium: 0,016% - Kalium: 0,22% -Chlorid: 0,4% - Schwefel: 0,23% - urinsäuernde Stoffe: Kalziumsulfat: 0,35% - DL-Methionin: 0,029%

Falls Sie neben Rind und Hühnchen auch Fisch füttern möchten, können Sie hierfür Royal Canin Urinary Moderate Calorie benutzen.

Product ID: 320
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Royal Canin Urinary S/O Katze ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Sehr gut
Von , 04 Juli 2019

Unserem Kater schmeckt es auch nach wie vor immer noch gut und scheint ihm in Kombi mit dem passendem Trockenfutter gut zu helfen, bis jetzt hatten wir zum Glück keine Probleme mehr. Einen Stern Abzug gibt es leider weil es jetzt aktuell das zweite mal ist das ich mittwochs um spätestens 13 Uhr Bestellt habe, aber es leider trotzdem erst Freitag angekommen ist bzw ankommen wird. Sehr schade, den ich hatte es so gelegt das es an meinem einzigen freien Tag geliefert werden soll.

Royal Canin Urinary S/O
Von , 01 Juli 2019

Das Trockenfutter wie auch das Nassfutter von Royal Canin wurden mir vom Tierarzt als absolutes Alleinfutter für meinen schwer unter Struvit leidenden Kater empfohlen. Nach seiner OP in der Tierklinik hatte er ein Tütchen des Nassfutters nach 2 Tagen auch schon einmal gerne gefressen, wie mir die Ärzte mitteilten. Weil der Kater schon sehr abgemagert war, habe ich auch gleich eine große Vorratsmenge des Futters bestellt, und es wurde auch frisch und schnell von medpets geliefert. Das Problem ist nur leider, dass mein kranker Kater das Futter zu Hause total ablehnt, obwohl er Hunger hat! Ich habe alles versucht, aber er rührt es einfach nicht an. Mein zweiter alter Kater frisst das Futter hingegen sehr gern, obwohl er gesund ist und es deshalb wohl nicht bekommen sollte? Verkehrte Welt, leider!

weniger Inhalt
Von , 23 Juni 2019

Futter verträgt unsere Katze gut, allerdings wurde der Inhalt von 100 g auf 85 g reduziert ohne Hinweis darauf. Das finde ich überhaupt nicht gut und kann mir den Sinn nicht erklären, da hierdurch nur noch mehr Müll produziert wird. Daher sehe ich darin eine versteckte Preiserhöhung. Daher nur 3 Sterne

Voller Erfolg bei meiner Katze
Von , 12 Juni 2019

Meine Katze hatte Nierenprobleme. Normalerweise schleckt sie bei allen probierten (eine Vielzahl!) Feuchtfuttersorten ausschließlich die Sauce (anderes Feuchfutter ohne Sauce rührt sie gar nicht an). Hier ist das Futter eine weiche Masse. Ich gebe ihr (kleine Katze) eine halbe Portion und sie frisst alles bis zum Rest auf. Die Nierenprobleme sind vorbei aber ich bleibe bei diesem Futter. Es ist sein Geld wert, da ansonsten bei den anderen Feuchtfuttersorten immer der Hauptbestandteil des Futters von ihr nicht gefressen wird, und ich ihn in den Müll entsorgen muss.

naja
Von , 05 Juni 2019

ich soll das neue Nassfutter "Royal Canin Urinary S/O" bewerten: 1. statt der zuvor im Fertigbeutel (??) enthaltenen 100g sind jetzt nur noch 85g enthalten (15+% Preissteigerung) 2. es gibt zwei verschiedene Futter, einmal "Häppchen in Soße" (sieht merkwürdig aus, aber mein Kater frisst es), einmal "Brei" (mein Kater kann d'rauf verzichten) 3. inwieweit es sich auf die Neubildung von Struvitsteinen auswirkt, wird die nächste Urinprobe zeigen.

Tolles Futtet
Von , 31 Mai 2019

Ich hoffe die Rezeptur hilft meinen Damen 10 und 12 genauso wie immer. Wir hatten 2 mal Blasensteine und seit der Futterumstellung vor 1 Jahr war nix mehr. Ich hoffe das bleibt so.

Bewertungen 1 - 6 von 254
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen