Hilfe! Mein Vierbeiner macht ins Haus ... Was jetzt?

Unsauberkeit oder Inkontinenz kommen bei Hunden und Katzen leider häufig vor, und sind weder für den Besitzer noch das Tier eine angenehme Sache. Der Auslöser hierfür kann ein medizinisches Problem sein oder ein Verhaltensproblem, welches in den meisten Fällen durch Stress verursacht wird (besonders bei Katzen).
Im Fall von Stress oder Verhaltensproblemen eignen sich zur Behandlung beruhigende und stressreduzierende Nahrungsergänzungsmittel. Zudem sind praktische Hilfsmittel erhältlich, die man einsetzen kann, wenn das Tier ins Haus macht - beispielsweise Windeln, feuchtigkeitsabsorbierende Matratzen oder spezielle Reinigungsmittel, die unangenehme Gerüche und Urinflecken entfernen. Bei einem bleibenden unnatürlichen Urinierverhalten empfehlen wir Ihnen, Ihren Tierarzt aufzusuchen.

Filter anzeigen
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen