Service
Warenkorb
Menu

Canipur Relax Forte

Wählen Sie Ihr Produkt (2 Varianten)
Jetzt bestellen, Mittwoch im Haus
32,70 €
(65,40 € / kg)
  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Canipur Relax Forte

    Die Ergänzung Canipur Relax Forte ist eine harmonisierte Mischung aus Tryptophan- und B-Vitaminen. Diese Kombination hilft dem Hund, mit Angst- und Stresssituationen besser umzugehen. Dies gilt sowohl für schwere körperliche Anstrengung als auch für geistige Herausforderungen. Beispiele sind: Veränderungen in der Familiensituation, Transport, Gewitter und Feuerwerk. In dieser Situation kann ein Hund nervöses Verhalten zeigen. Diese Ergänzung trägt dazu bei, den inneren Frieden wiederzufinden.

    Canipur Relax Forte ist eine Ergänzung, die Nikotinsäure, Tryptophan und Vitamin B6 enthält. Tryptophan ist eine Aminosäure, die unter anderem in Serotonin und Nikotinsäure umgewandelt wird. Serotonin ist für das Wohlbefinden verantwortlich. Ein Mangel kann zu Lethargie führen. Nikotinsäure (Niacin) ist ein B-Vitamin, das in vielen Nährstoffen so vorhanden ist, dass der Körper es nicht verwenden kann. Daher muss der Hund dies selbst aus Tryptophan umsetzen. Nikotinsäure ist eine Substanz, die bei allen Energieversorgungsprozessen in Nervenzellen eine wichtige Rolle spielt. Vitamin B6 sorgt bei ausreichender Präsenz für eine gute Konzentration und Lernfähigkeit und wird bei der Umwandlung von Tryptophan in Nikotinsäure eingesetzt.

    Eigenschaften

    • trägt zum inneren Frieden des Hundes bei
    • enthält Tryptophan, Vitamin B6 und Nikotinsäure
    • kann über einen längeren Zeitraum verfüttert werden

    Verwendung

    Für eine optimale Wirkung wird empfohlen, das Präparat mindestens 3 aufeinander folgende Wochen in der richtigen Dosierung einzunehmen. Es kann das ganze Jahr über ohne Probleme gegeben werden.

    Dosierung
    Größe des Hundes Menge
    kleiner Hund (4-15 kg) 0,5-2 g pro Tag
    Mittelgroßer Hund (16-39 kg) 2-4 g pro Tag
    großer Hund (40-70 kg) 4-8 g pro Tag

    Inhalt

    160 und 500 g

    Zusammensetzung

    Traubenzucker, L-Tryptophan, Leinöl

    Zusatzstoffe

    Nikotinsäure 4.000 mg, Vitamin B6 2.500 mg

    Analytische Bestandteile

    Rohprotein 8,2 %, Rohfett 0,5 %, Rohfaser 0,1 %, Rohasche 0,6 %, Tryptophan 10 %

Andere Kunden kauften auch

Canipur Relax Forte Erfahrungen
  • Positves Ergänzungsmittel
    Von Zoe, Dienstag 19 September 2023

    ich habe es gefunden, weil ich nach 5HTP für den Hund gesucht habe - ist kein 5HTP drin, aber kann funktionieren. Bei uns funktioniert es nur in 2x täglicher Gabe ich habe die Menge aufgeteilt, damit es durchgehend einigermaßen wirkt. Man merkt nach ca 8 h dass die Wirkung aufhört, bei einmaliger Gabe merkt man es aber schon nach 12 Stunden. Trotzdem positiv

  • Immer entspannter
    Von U. Fenk, Freitag 25 August 2023

    Unser Hund nimmt seit etwa 14 Tagen Canipur Relax Forte. Zusammen mit TTouch Massagen wird er immer entspannter. Das merkt man besonders bei Hunde Begegnungen.

  • Canipur relax forte
    Von Daniela , Mittwoch 24 März 2021

    Hilft meinem ängstlichen Hund. Er wird zunehmend gelassener.

  • Gutes Produkt
    Von C_K, Freitag 18 Dezember 2020

    Gebe es seit 2 Wochen und wird gut vertragen. Es zeigt aber keine nennenswerte Wirkung. Das liegt daran, dass die Inhaltsstoffe nur wirken, wenn ein Mangel vorliegt. Ändert es nichts am Verhalten, hat der Hund in den Bereichen, die Canipur Forte abdeckt, keinen Mangel. Für die gute Verträglichkeit vergebe ich dennoch 4 Sterne.

  • Canipur relax forte
    Von Annette , Montag 2 November 2020

    Verwende das Produkt seit ca. 2 Wochen bei 2 meiner Hunde. Der eine ist eher der ängstliche Typ. Er macht einen etwas entspannteren Eindruck. Nummer 2 ist der hochdrehende Typ. Auch hier lässt sich eine leichte Verbesserung feststellen. Von entspannt sind wir aber noch weit entfernt. Ich schätze, man muss das Produkt über einen längeren Zeitraum geben, um die Wirkung beurteilen zu können.