Service
Warenkorb
Menu

Hill's Science Plan No Grain Katzenfutter Huhn - Kitten

Wählen Sie Ihr Produkt (1 Varianten)
Jetzt bestellen, morgen im Haus
19,40 €
(12,93 € / kg)
  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Hill's Science Plan No Grain Katzenfutter Huhn - Kitten

    Hill's Science Plan No Grain Kittenfutter mit Huhn ist speziell für die Gesundheit Ihres Kätzchens entwickelt worden. Diese neue Variante von Hill's Science Plan wird ohne Gluten und Getreide hergestellt. Die Nahrung enthält DHA aus Fischöl, das zu gesunden Augen und Gehirn beiträgt, und hochwertiges Protein zur Unterstützung des Muskelaufbaus. Darüber hinaus tragen Mineralien zu starken Knochen und Zähnen bei.

    Eigenschaften

    • Getreide- und glutenfrei
    • Hauptzutat ist Huhn
    • DHA aus Fischöl trägt zu gesunden Augen und Gehirn bei
    • Hochwertiges Protein unterstützt den Muskelaufbau
    • Mineralien tragen zu starken Knochen und Zähnen bei
    • Hochwertige Inhaltsstoffe
    • Von Tierärzten empfohlen

    Geeignet für

    Dieses Futter ist geeignet für Kätzchen, von der Entwöhnung bis zum Alter von 1 Jahr und für trächtige und säugende Katzen.

    Nicht geeignet für

    Längere Fütterung erwachsener Katzen, es sei denn, sie haben einen höheren Energiebedarf als normal.

    Inhalt

    Beutel mit 1,5 kg

    Tägliche Ernährungsrichtlinien

    Gewicht1-3 Monate4-6 Monate7-12 Monate
    0,5 kg30 g täglich--
    1 kg50 g täglich45 g täglich-
    1,5 kg70 g täglich60 g täglich45 g täglich
    2 kg85 g täglich75 g täglich60 g täglich
    2,5 kg-85 g täglich70 g täglich
    3 kg-100 g täglich80 g täglich
    3,5 kg-110 g täglich90 g täglich
    4 kg--100 g täglich
    4,5 kg--105 g täglich
    5 kg--115 g täglich

    Lagerung

    An einem kühlen, trockenen Ort aufbewahren. Vor Feuchtigkeit schützen.

    Zusammensetzung

    Huhn: Hühnermehl (40%), tierisches Fett, Kartoffelstärke, gelbe Erbsen, getrocknete Erbsen, getrocknete Kartoffeln, Mineralstoffe, Sojaöl, Proteinhydrolysat, Fischöl, getrocknete Rübenschnitzel, Leinsamen, getrocknete Karotten, Vitamine, getrocknetes Tomatenmark, getrocknete Zitruspülpe, Spinatpulver, Taurin, Spurenelemente und Beta-Carotin. Mit einem natürlichen Antioxidans (gemischte Tocopherole)

    Analytische Bestandteile

    Eiweiß 35,1%, Fettgehalt 21,5%, DHA 0,15%, Rohfaser 2,1%, Rohasche 7,5%, Kalzium 1,3%, Phosphor 0,95%, Natrium 0,47%, Kalium 0,99%, Magnesium 0,10%; pro kg: Vitamin A 12,387IE, Vitamin D3 972IE, Vitamin E 730mg, Vitamin C 90mg, Beta-Carotin 1,5mg

    Zusatzstoffe

    Pro kg: 3b103 (Eisen) 84,4mg, 3b202 (Jod) 3,7mg, 3b405 (Kupfer) 9,9mg, 3b502 (Mangan) 8,7mg, 3b603 (Zink) 131mg

Andere Kunden kauften auch

Hill's Science Plan No Grain Katzenfutter Huhn - Kitten Erfahrungen
  • Gutes Getreidefreies Trockenfutter für Kitten
    Von Manuela, Donnerstag 23 Mai 2024

    Kaufe es für unser 7 Monate altes Kätzchen, da sie es am besten verträgt , aber nicht so gerne es frisst wie die anderen Trockenfutter von Hills zum Beispiel das Lamm oder Huhn. Sie hatte am Anfang starke Durchfälle durch Giardien und Bakterien das mit Medikamenten behandelt wurde. Habe auch das Royal Canin sensitiv control Trockenfutter und auch davon das Nassfutter versucht und weitere andere ,und selbst darauf hat sie reagiert mit weiteren breiigen Kot. Mit diesem Trockenfutter hier funktioniert es am besten wo der Kot einigermaßen ok ist auch wenn noch nicht ganz gut ist aber es braucht seine Zeit bis sich der Darm nach dem Antibiotikum und Panacur wieder erholt und einspielt. Habe natürlich auch schon nach den Medikamenten für die Darmflora was unternommen. Kann es für Kitten auf alle fälle empfehlen gerade weil es auch getreidefrei ist und auch oft das ein Problem ist für die Verdauung, Juckreiz und vieles mehr wo man lange nicht dahinterkommt das es vielleicht an dem liegen könnte. Aber es muss einfach ausprobiert werden weil jede Katze ist anders!