Service
Warenkorb
Menu

Endogard Plus Entwurmungstabletten

Wählen Sie Ihr Produkt (4 Varianten)
Jetzt bestellen, Donnerstag im Haus
42,80 €
(7,13 € / st)
  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Endogard Plus

    Virbac Endogard Plus von Virbac für Hunde mit Praziquantel, Pyrantelembonat und Febantel zur Behandlung von Mischinfektionen mit Rund- und Bandwürmern bei erwachsenen Hunden und Welpen. Die Tablette(n) kann/können dem Hund direkt verabreicht oder unter das Futter gemischt werden.

    Anwendungsgebiet

      Zur Behandlung von Mischinfektionen mit folgenden Rund- und Bandwürmern bei erwachsenen Hunden und Welpen:
    • Nematoden:
      - Askariden: Toxocara canis, Toxascaris leonina (späte unreife Stadien und reife Stadien)
      - Hakenwürmer: Uncinaria stenocephala, Ancylostoma caninum (Adulte)
    • Cestoden:
      - Bandwürmer: Taenia spp., Dipylidium caninum.

    Dosierung

    Die empfohlenen Dosierungen sind: 15 mg/kg Körpergewicht Febantel, 14,4 mg/kg Pyrantel und 5 mg/kg Praziquantel. Dies entspricht 1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht von die Endogard Plus oder 1 Tablette pro 35 kg Körpergewicht von Endogard Plus XL. Die Tabletten lassen sich halbieren.

    Verabreichung und Dauer der Behandlung

    Die Tablette(n) können dem Hund direkt verabreicht oder unter das Futter gemischt werden. Futterbeschränkungen sind weder vor noch nach der Verabreichung des Produktes erforderlich. Um die Verabreichung einer korrekten Dosis sicherzustellen, sollte das Körpergewicht so genau wie möglich ermittelt werden. Welpen ab einem Alter von 2 Wochen können mit diesem Tierarzneimittel in Abständen von 2 Wochen bis zum Alter von 12 Wochen entwurmt werden. Danach sollten sie in Intervallen von 3 Monaten behandelt werden. Es ist ratsam, die Hündin zur gleichen Zeit wie die Welpen zu behandeln. Um Toxocara zu kontrollieren, sollten laktierende Hündinnen das Medikament 2 Wochen nach der Geburt und danach alle 2 Wochen bis zum Ende der Laktation erhalten. Zur routinemäßigen Kontrolle wird eine Entwurmung in Abständen von 3 Monaten empfohlen.

    Im Falle eines schweren Spulwurmbefalls sollte eine weitere Gabe nach 14 Tagen erfolgen.

    Gegenanzeigen

    Nicht zeitgleich mit Piperazin-Verbindungen anwenden. Überschreiten Sie bei der Behandlung von trächtigen Hündinnen nicht die angegebene Dosierung. Nicht anwenden bei Tieren mit bekannter Überempfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen oder einem der sonstigen Bestandteile. Nicht anwenden bei Hunden, die jünger als 2 Wochen sind und/oder weniger als 2 kg wiegen.

    Lieferung

    Dieses Produkt wird uns in einer Großpackung geliefert, die wir auf mehrere Bestellungen verteilen. Daher erhalten Sie Ihre Tabletten lose verpackt ohne Originalschachtel. Die Verpackungsbeilage können Sie hier auf der Seite als PDF nachlesen.

    Zusammensetzung Endogard Plus (1 Tablette pro 10 kg Körpergewicht)

    1 Tablette enthält 50 mg Praziquantel, 144 mg Pyrantelembonat und 150 mg Febantel

    Zusammensetzung Endogard Plus XL (1 Tablette pro 35 kg Körpergewicht)

    1 Tablette enthält 175 mg Praziquantel, 504 mg Pyrantelembonat und 525 mg Febantel

    Hinweise

    Dieses Produkt wird in Großverpackungen eingekauft und auf die einzelnen Bestellungen aufgeteilt. Daher können wir hierzu leider keine einzelne Originalverpackung mit Verpackungsbeilage anbieten. Für die Dosierung, Anwendung und andere wichtige Informationen sehen Sie bitte diese Produktseite, die Sie eventuell ausdrucken können.

    Dieses Produkt enthält keine deutsche Beschreibung. Sie finden aber alle wichtigen Informationen im Produkttext oder in der PDF-Datei weiter unten.

  • Packungsbeilagen

Andere Kunden kauften auch

Endogard Plus Entwurmungstabletten Erfahrungen
  • Wir sind zufrieden
    Von Meli, Sonntag 7 April 2024

    Wir haben das Produkt erst 1x gegeben, bisher keine Anzeichen das unser Hund es nicht verträgt.

  • Tabletten
    Von Olaf Stellfeld, Samstag 24 Februar 2024

    unser Hund verträgt sie sehr gut

  • gutes Mittel
    Von Gabriele, Freitag 23 Februar 2024

    ein gutes Mittel was ich immer wieder verwende; leider steigt der Preis ständig

  • Sehr gut
    Von Kerstin, Dienstag 13 Februar 2024

    Hat Super gewirkt

  • Gut vertragen
    Von Reinhold, Sonntag 4 Februar 2024

    Unser Hund hat es gerne gefressen, würde weiter empfehlen.