Service
Warenkorb
Menu

Dr. Ann's L-Lysine

Wählen Sie Ihr Produkt (2 Varianten)
Jetzt bestellen, Freitag im Haus
7,60 €
(0,15 € / g)

  • An Werktagen vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt. Am Wochenende bestellt, am Dienstag zugestellt
  • Versandkostenfrei ab 89 €
  • 30 Tage Bedenkzeit und kostenloser Rückversand
  • Kauf auf Rechnung
Was andere sagen

Verwandte Produkte

  • Produktinformationen

    Das ist Dr. Ann's

    Die Futterergänzungsmittel von Dr. Ann's helfen Ihrem Haustier, so gesund und vital wie möglich zu bleiben. Von Tierärzten entwickelt und auf der Grundlage der neuesten tiermedizinischen Erkenntnisse und Forschungen. Zuverlässige Produkte mit hoher Qualität. So können Sie sicher sein, dass Ihr Haustier die Hilfe bekommt, die es braucht.

    Warum Dr. Ann's L-Lysin?

    Dr. Ann's L-Lysin ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen zur Unterstützung des Immunsystems. Dies kann z. B. in Zeiten verminderter Immunität, z. B. bei Stress, nach einer Operation oder während einer Krankheit erforderlich sein. Es kann auch bei der Behandlung von Virusinfektionen wie Katzenschnupfen und Zwingerhusten bei Hunden helfen.

    Wie funktioniert Dr. Ann's L-Lysin?

    Dr. Ann's L-Lysin enthält vier wichtige Inhaltsstoffe:

    • L-Lysin ist eine Aminosäure und wichtig für die Produktion verschiedener körpereigener Substanzen, einschließlich Antikörper. Es ist bekannt, dass es gegen Virusinfektionen wie das Herpesvirus wirkt.
    • Vitamin C erhöht die Widerstandskraft und unterstützt das Immunsystem. Darüber hinaus ist Vitamin C ein Antioxidans, das gesunde Körperzellen schützt.
    • Vitamin B6 trägt zur Bildung von Immunzellen bei und hat einen positiven Einfluss auf das Immunsystem.
    • Magnesium trägt zur Verringerung der Müdigkeit bei.

    Eigenschaften

    • Unterstützt eine gesunde Immunabwehr
    • Geeignet in Zeiten geringerer Widerstandskraft wie bei Stress, nach Operationen oder Krankheit
    • Geeignet für virale (Herpes-)Virusinfektionen wie Katzenschnupfen und Zwingerhusten
    • Geeignet für Hunde und Katzen
    • Einfache Verabreichung

    Dosierung

    Für Hunde und Katzen

    Fütterungsempfehlung Dr. Ann's L-Lysine
    Zieltier Dosierung
    Katzen 1-2x täglich 1 Messlöffel*
    Hund <10kg 1-2x täglich 1/3 Messlöffel*
    Hund 10-20kg 1-2x täglich 2/3 Messlöffel*
    Hund >20kg 1-2x täglich 1 Messlöffel*

    *ein Messlöffel enthält etwa 0,75 Gramm Pulver

    Wie verwende ich Dr. Ann's L-Lysin?

    Zur oralen Verabreichung bestimmt. Es ist möglich, das Pulver mit Futter oder einem Snack zu mischen. Um eine Zerstäubung des Pulvers zu verhindern, kann es auch in einer kleinen Menge lauwarmem Wasser aufgelöst werden.
    Bei akuten Zuständen: Die Anwendung kann von einigen Tagen bis zu 3 Wochen dauern. Wenn eine Besserung eintritt, wird empfohlen, die Verabreichung noch einige Tage fortzusetzen.
    Bei chronischen Erkrankungen: Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, beträgt die anfängliche Dauer der Anwendung mindestens 3 Wochen. Danach wird die Dosis allmählich auf die niedrigste mögliche Dosis reduziert, so dass das Produkt dauerhaft verabreicht werden kann.

    Es wird empfohlen, einen Tierarzt zu konsultieren, bevor man mit der Anwendung beginnt oder die Dauer der Anwendung verlängert und bevor man die empfohlene Dosierung überschreitet. Dr. Ann's L-Lysin sollte eine ausgewogene, vollständige Ernährung nicht ersetzen. Frisches Trinkwasser sollte immer zur Verfügung stehen.

    Inhalt

    50 Gramm

    Zusammensetzung pro Gramm

    L-Lysin HCL 900 mg, Vitamin C (Ascorbinsäure) 80 mg, Vitamin B6 (Pyridoxin HCL) 12 mg, Magnesiumzitrat 8 mg

    Analytische Bestandteile

    Rohprotein 71%, Rohasche 1%, Rohfett 0%, Rohfaser 0%

Andere Kunden kauften auch

Dr. Ann's L-Lysine Erfahrungen
  • Lysin
    Von Gisela Heynert, Samstag 18 März 2023

    Meine Katze mag es zwar nicht riechen, aber mit Hefe oder Lachsöl vermischt, nimmt sie das über dem Futter verteilte Lysin. Sie kratzt ihren Hals nicht mehr so oft, so daß es keine offene Wunde mehr ist (fast 8 Jahre) und auch teilweise wieder mit Haaren bewachsen ist. Ob dieser Juckreiz ganz aufhört, weiß ich nicht.