Royal Canin Anallergenic Katze
Royal Canin Anallergenic Katze

Royal Canin Anallergenic Katze

Royal Canin Anallergenic für Katzen mit einer Futtermittelüberempfindlichkeit (Allergie/Intoleranz) die schlecht auf anderes hypoallergenes Diätfutter reagieren. Diese Diät enthält spezielle Eiweiße, die stark reduziert (hydrolysiert) wurden und dadurch ist das Risiko auf eine Reaktion auf diese Eiweiße relativ klein.

Royal Canin Anallergenic Katze - 4 kg
  • Royal Canin Anallergenic Katze - 2 kg

    31,25 €

  • Royal Canin Anallergenic Katze - 4 kg

    52,25 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

52,25 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Von diesem Produkt wird derzeit die Verpackung angepasst. Die Zusammenstellung des Produkts ist dieselbe geblieben.

Was ist eine Futtermittelüberempfindlichkeit?

Eine Nahrungsmittel-Überempfindlichkeit tritt relativ selten bei Katzen auf. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass bei hundert Fälle von Hautleiden, durchschnittlich nur einer auf eine Nahrungsmittelallergie zurück zu führen ist. Von einer Nahrungsmittelallergie ist dann die Rede, wenn die Katze tatsächlich Symptome zeigt, wie eine allergische Reaktion, die von einem der Bestandteile des Futters ausgelöst wird. Von einer Futtermittelintoleranz spricht man dann, wenn z.B. die Laktose nicht verarbeitet werden kann, da das Enzym Laktase fehlt und aus diesem Grund zu Beschwerden führt.

Royal Canin Anallergenic Katze

Ist ein spezielles Katzenfutter für Katzen, die eine der folgenden Indikationen aufweisen.

Indikationen

  • Eliminationsdiät
  • Futtermittelallergien mit dermatologischen und / oder gastrointestinalen Symptomen
  • Futtermittelintoleranzen
  • Idiopathisch, chronisch entzündlicher Darmerkrankung (IBD)

Eigenschaften

  • Dieses Futter enthält einzigartigen Eiweiße und somit wird das Risiko verkleinert, dass allergische Reaktionen auftreten können, denn zudem wurde Maisstärke anstelle von Getreide verwendet.
  • Nährt die Haut.
  • Schützt gesunde Zellen und gesundes Gewebe.
  • Royal Canin Anallergenic wird in einer Atmosphäre verpackt, um eine Oxidation zu verhindern.

Zusammensetzung

Maisstärke, Federmehl hydrolysiert (mit geringem Molekulargewicht, Quelle für L-Aminosäuren und Oligopeptide), Kokosöl, Sojaöl, pflanzliche Fasern, Mineralstoffe, tierisches Fett, Fischöl, Chicorée-Fasern, Fructo-Oligosaccharide, Maltodextrin, Mono- und Diglyceride von Palmitinsäure und Stearinsäure verestert, Dextrose, Tagetes (African) Extrakt (Quelle für Lutein). Protein-Quelle: Hydrolysat von Federn mit einem niedrigen Molekulargewicht (Quelle der L-Aminosäuren und Oligopeptiden). Quelle der Kohlenhydrate: Maisstärke

Product ID: 4783
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Royal Canin Anallergenic Katze ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Royal Canin Anallergenic
Von , 15 Mai 2019

Sehr zufrieden, gleiches Produkt, aber deutlich günstiger als über Tierarzt.

Sehr gut
Von , 30 April 2019

Für Katzen mit Allergie /Katzenakne ist das Trockenfutter das Beste.

Royal Canin Anallergenic Katze
Von , 24 März 2019

Für die Erkrankung unserer Katze sehr gut geeigneter Artikel.

Royal canin Anallergenic
Von , 12 Januar 2019

Meine Kater hat Allergien auf Reis, Kartoffeln, Mais und Ei und verträgt dieses Futter sehr gut. Seit es gefüttert wird sind seine Beschwerden weg, die er lange hatte. Insgesamt scheint es gut zu schmecken, da alle meine 4 Katzen es gerne essen. Würde mir wünschen dass es einen höheren Fleischanteil hat.

Schmeckt
Von , 18 Dezember 2018

Wir füttern Royal Canin Anallergenic für Katzen seit einem Jahr. Unser Kater nimmt es immer noch sehr gern. Seine Allergien sind besser geworden, aber nicht verschwunden - Medikament nach wie vor notwendig (Atopica), aber die Dosierung konnte stark reduziert werden. Wir sind zufrieden und werden es weiterhin verwenden. Melle, Anke und Theodor P.S.: Maggi-Geruch nur bei 2 von Dreien willkommen... ;-)

Zufriedenheit
Von , 17 Dezember 2018

Mein Siamkater Quincy hatte eine Futtermittelallergie mit Fellausfall. Quincy ist wieder total gesund und hat wieder ein schönes Fell. Ich bin begeistert????????

Bewertungen 1 - 6 von 30
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen