Hygienische Hundehaltung - Reinigungsmittel

Hygiene spielt in der Hundehaltung eine große Rolle, schließlich kommen die Tiere in ihrer Umgebung jeden Tag mit den unterschiedlichsten Dingen in Kontakt, die die Gesundheit von Mensch und Tier angreifen können. Sei es, dass sich der Hund ausgiebigst in Fischabfällen wälzt, im frisch gegüllten Feld auf Mäusejagd geht oder auch mit anderen, unter Umständen kranken Hunden, in Kontakt kommt. Nicht zuletzt trägt ein sauberes Zuhause auch zum allgemeinen Wohlbefinden bei.

Krankheitsübertragung zwischen Hund und Mensch

Zwischen Hund und Mensch übertragbare Krankheiten treten zum Glück nicht besonders häufig auf, es besteht jedoch durchaus die Gefahr einer wechselseitigen Infektion. Giardien und Würmer können bei sehr engem Kontakt vom Hund übertragen werden. Neben der Wurmprophylaxe oder der Kontrolle des Kots trägt auch die Reinigung der Umgebung zur Vorbeugung bei.

Verletzungen und Krankheit

Besonders wichtig ist die Einhaltung der Hygiene, wenn Verletzungen oder Erkrankungen vorliegen. Nach Operationen zum Beispiel bietet die Nahtstelle Bakterien eine optimale Eintrittspforte. Das Ruhebett sollte leicht zu reinigen sein, um die Wunde sauber zu halten. Ein durch Krankheit, Verletzungen oder Alter angegriffenes Immunsystem kann Krankheitserregern nicht mehr viel entgegen halten, umso wichtiger ist ein sauberes Umfeld. Ergänzend zur normalen Reinigung kann der Einsatz eines Desinfektionsmittels sinnvoll sein. Auch Zubehör wie Bürsten, Schermaschinen oder Geburtskisten kann damit gründlich gereinigt und desinfiziert werden.

Reinigungsmittel für die Umgebung des Hundes

Dass das Tier mal mit matschigen Pfoten ins Wohnzimmer läuft oder ein krankes Tier sich im Schlafzimmer erbricht, kommt bei vielen Haustieren irgendwann vor. Mit scharfen Reinigungsmitteln erzielt man zwar Erfolge, tut damit aber der eigenen Gesundheit und der des Vierbeiners keinen Gefallen. Gerade Hunde sind mit ihrer Nase meist in Bodennähe, wo chemische Reinigungsmittel Atemwege und Schleimhäute reizen können. Auf effektive Reinigung muss man aber trotzdem nicht verzichten, biologische Reinigungsmittel aus der Tierapotheke säubern gründlich und sind für Tier und Umwelt gut verträglich. Unangenehmen Gerüchen wirken sie zudem mit zersetzenden Mikroorganismen oder speziellen Inhaltsstoffen entgegen.

Urin-Reiniger

Einige Hunde, besonders Rüden, markieren ihr Revier auch in der Wohnung. Der dabei entstehende Geruch ist nicht nur unangenehm, er regt das Tier auch dazu an, die Duftmarke aufzufrischen, wenn sie verblasst. Mit speziellen Reinigern, die den Urin auflösen, kann der Geruch bekämpft werden und so ein Beitrag zur Erziehung des Beinchen-hebenden Vierbeiners geleistet werden. Da beim Markieren meist nur wenige Tropfen verspritzt werden, ist das Auffinden der markierten Stellen schwierig, weil sich keine sichtbaren Pfützen bilden. Oft stellt man nur einen allgemeinen, schwachen Geruch nach Urin fest und kann außer großflächigem Putzen nichts dagegen tun. Hier ist der Einsatz einer Schwarzlicht-Lampe sehr hilfreich.

Autos, in denen Tiere transportiert werden, riechen meist auch danach, besonders bei feuchtem Wetter. Noch schlimmer wird es, wenn sich das Tier im Auto erbricht oder dem ängstlichen Beifahrer die Blase versagt. Die Autositze sind schwer zu reinigen und oft bleibt der Geruch penetrant im Wagen hängen. Der Einsatz von speziellen Reinigungsmitteln und Geruchsentfernern kann auch hier dabei helfen, Gerüche zu beseitigen und die Hygiene aufrecht zu erhalten.

Medpets- Ihre Online-Apotheke für Haustiere

Bei Medpets finden Sie die nötigen Mittel, um die Umgebung Ihres Vierbeiners sauber und hygienisch zu halten. Unter anderem bieten wir Produkte der Marken Canina, cdVet und Dettol in unserem Sortiment an.

Filter anzeigen
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen