Blasenprobleme

Behandeln Sie Blasenprobleme bei Ihrem Tier

Erkrankungen wie Blasenentzündung, Blasensteine und Inkontinenz sind häufige Probleme bei Hunden und Katzen. Die Harnwege Ihres Haustieres können entzündet sein oder es können sich Mineralien in den Harnwegen ansammeln. Diese Mineralien können schließlich kristallisieren und sich dann zu "Steinen" verklumpen. Blasenprobleme erkennt man an schmerzhaftem Wasserlassen, häufig kleine Mengen Wasserlassen, unbewusstem Wasserlassen, Wasserlassen in geschlossenen Räumen und Blut im Urin. Um Probleme mit Blasensteinen zu lösen oder zu verhindern, kann ein spezielles Diätfutter helfen.

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen