TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund
TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund
TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund

TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund

TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund ist ein leicht verdauliches Diätfutter für Hunde, die unter einer Futtermittelunverträglichkeit leiden. Das Futter basiert auf nur einer einzigen Proteinquelle (Kaninchen) und einer Kohlenhydratquelle (Reis).

TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund - 6 x 400 g Dosen
  • TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund - 3 kg

    21,75 €

  • TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund - 12,5 kg

    70,95 €

  • TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund - 6 x 400 g Dosen

    16,75 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

16,75 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Futtermittelunverträglichkeiten

Eine Unverträglichkeit gegenüber Futtermitteln bedeutet, dass der Körper Ihres Hundes auf bestimmte Zutaten in seiner Nahrung übermäßig oder falsch reagiert. Es gibt zwei Formen der Unverträglichkeit:

  • Allergie (in mehr als 90% aller Fälle): Eine Abwehrreaktion des Immunsystems, die durch ein (tierisches) Eiweiß verursacht wird. Ist die Allergie erst einmal entwickelt, bleibt sie oft ein Leben lang.
  • Intoleranz: An dieser Reaktion ist das Immunsystem nicht beteiligt.

Die damit verbundenen Symptome können bei beiden Formen der Unverträglichkeit identisch sein, was eine eindeutige Diagnose erschwert. Die auftretenden Beschwerden sind meist Haut- (Rötungen und Juckreiz) sowie Magen-Darm-Probleme (Durchfall oder Erbrechen) - Symptome, die eher allgemein sind und nicht für eine bestimmte Erkrankung spezifisch. Die Diagnose für eine Unverträglichkeit gegenüber Futtermitteln wird auf der Grundlage der Ergebnisse einer Eliminationsdiät gestellt.

Eliminationsdiät

Bei einer Ausschlussdiät geht es darum, den Hund beschwerdefrei zu bekommen. Das ist auf verschiedene Weise möglich:

  • Eine Nahrung, die komplett auf tierische Proteine verzichtet (Ursache der meisten Futtermittelallergien) wie TROVET Exclusion/NVD. Anstelle von tierischen Proteinen sind in dieser Nahrung pflanzliche Eiweiße enthalten.
  • Eine Diät, die hydrolysierte tierische Proteine enthält. In diesem Fall sind die Proteine durch die Hydrolyse gespalten/zerkleinert, sodass das Immunsystem ein mögliches Allergen nicht mehr erkennt und daher auch keine allergische Reaktion auftritt.
  • Eine Diätmaßnahme mit sogenannten 'novel proteins', so werden neue (also bisher noch nicht verwendete) Proteinquellen genannt, wie beispielsweise Wachtel, Pferd, Wild, Pute, Lamm oder Kaninchen. Diese Fleischarten kommen normalerweise nur selten in herkömmlichem Hundefutter vor. Daher ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass der Hund das Eiweiß bereits früher gefressen und eine Unverträglichkeit entwickelt hat. Es gibt sechs unterschiedliche Eliminationsdiätfutter von TROVET. Im Anschluss an diese Ausschlussdiäten kann eine hypoallergene Nahrung mit derselben Fleischsorte gefüttert werden. Haben Sie sich beispielsweise für die Ausschlussdiät TROVET Unique Protein Kaninchen entschieden, dann können Sie bei guten Resultaten TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund lebenslang an Ihren Hund verfüttern.

Hypoallergenes Diätfutter

TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund wird als hypoallergen bezeichnet, da bekannt ist, dass diese Kombination (Kaninchen und Reis) selten Überempfindlichkeitsreaktionen verursacht. Durch die Umstellung auf eine hypoallergene Nahrung wie TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund werden die Reaktionen wie Kratzen, Scheuern und Beißen langsam reduziert. Als besondere Leckerei können Sie Ihrem Hund einen verantwortungsvollen Snack anbieten mit den TROVET Hypoallergenic Treats. Zudem enthält TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund alle essenziellen Nährstoffe in optimaler Menge, die der Hund braucht. Bitte beachten Sie, dass die Beschwerden sich nicht sofort bessern oder komplett verschwinden. Hauterkrankungen benötigen sehr lange, bis sie abheilen. Sollten die Symptome abnehmen oder ganz verschwinden, so ist das die Bestätigung für eine Futtermittelunverträglichkeit.

Anwendungsgebiete

Futtermittelallergie und -intoleranz. Dieses Futter ist ebenfalls für Welpen mit dieser Art Erkrankung geeignet.

Gegenanzeigen

Nicht verwenden bei einer bekannten Überempfindlichkeit gegen das Eiweiß von Kaninchenfleisch.

Anwendungshinweis

Die empfohlene Verwendungsdauer liegt bei der ersten Anwendung zwischen 3 und 8 Wochen. Sollten nach einiger Zeit die Beschwerden verschwinden, kann TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund für unbegrenzte Zeit verwendet werden. Es ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg, dass die Diät sehr streng eingehalten wird. Ihr Hund darf keinerlei andere Snacks, Futter oder dergleichen bekommen.

Maße Hundebrocken

  • Stärke: 10 mm
  • Länge: 10,5 mm

Inhaltsstoffe von TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund

  • TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund Trockenfutter: Getreide (Reis), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Kaninchen), Fette und Öle (Geflügelfett, Leinöl), Produkte pflanzlichen Ursprungs (Zuckerrübenschnitzel), Mineralstoffe.
  • TROVET Hypoallergenic RRD (Kaninchen) Hund Nassfutter: Fleisch und tierische Nebenprodukte (Kaninchen), Getreide (Reis), Mineralstoffe.

Falls Sie nach Ihrer Trovet-Bestellung noch Fragen oder Bemerkungen haben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice oder direkt an unsere Tierärztin (E-Mail: tierarzt@medpets.de).

Product ID: 170
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit TROVET Hypoallergenic RRD (Rabbit) Hund ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Top Trofu
Von , 01 November 2018

Unsere Tierärztin hat uns auf dieses Trockenfutter aufmerksam gemacht, nachdem wir bei Leo eine Futtermittelunverträglichkeit behandeln. Durch eine Ausschlussdiät mit dem Futter ist sein Magen jetzt stabil :)

Futtermittelunverträglichkeit
Von , 02 September 2017

Wird super gerne gefressen und sehr gut vertragen

Bewertungen 1 - 2 von 2
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen