Sibirische Katze

Siberische Kat

Die Sibirische Katze ist eine große, massive und schwere Katzenrasse. Sie hat einen ruhigen Charakter, aber auf der anderen Seite ist er aktiv. Aus diesem Grund braucht die Sibirische Katze genügend Bewegungsfreiheit. Dieser freundliche Riese ist sehr gesellig. Er versteht sich sehr gut mit Menschen, Artgenossen und sogar Hunden. Das Fell muss regelmäßig gepflegt werden, besonders wenn die Katze nicht ins Freie kommt.

Rassenbeschreibung Sibirische Katze

Abstammung der Rasse: Russland

Charakter

Sibirische Katzen haben ein ruhiges Erscheinungsbild. Trotz seines ruhigen Charakters ist diese Katze lebhaft und kann sehr aktiv sein. Die Sibirische Katze hat eine starke und abgehärtete Persönlichkeit, andererseits ist sie offen gegenüber Artgenossen und Hunden. Die verspielte Sibirische Katze ist gerne in der Gesellschaft von Kindern und hängt sehr an ihrem Besitzer. Der freundliche Riese ist ein guter Kletterer und Springer und liebt das Wasser. Deshalb braucht er auch genügend Platz, um sich bewegen zu können. Die Entwicklung dieser Rasse ist erst nach dem Alter von fünf Jahren abgeschlossen. Die Sibirische Katze hat ein weiches Miau. Ihr schönes Fell kommt erst richtig zur Geltung, wenn sie nach draußen kann. Das Fell verfilzt nicht schnell, daher ist ein wöchentliches Bürsten mehr als ausreichend. Während des Fellwechsel muss sie jedoch täglich gebürstet werden.

Erscheinungsbild

Farbe

Mit Ausnahme der Farben Lilac und Chocolate sind alle Farben und Farbkombinationen erlaubt.

Körper, Beine und Schwanz

Sibirische Katzen haben einen kompakten, mittellangen Körper. Der Rücken ist lang und leicht gebogen. Die Brust ist gerundet. Die Knochen und Muskeln sind fest. Die Katze hat längere Hinterbeine als Vorderbeine. Das Skelett ist schwer und gut bemuskelt. Die Füße sind groß und rund und zwischen den Zehen mit Haarpfropfen versehen. Der Schwanz der Sibirischen Katze ist kräftig und dicht behaart. Der Mittelschwanz ist breit an der Basis.

Kopf, Ohren und Augen

Der Kopf der Sibirischen Katze ist ziemlich groß, breit und dreieckig. Die Linien sind abgerundet. Der Kopf ist oben flach, die Stirn leicht gewölbt. Er hat keine vorstehenden oder auffälligen Wangen. Die Schnauze der Katze ist gerundet und ziemlich lang. Zwischen den Augen ist die Nase breit, aber sie verjüngt sich zum Ende hin. Das Kinn ist rund und die Schnurrhaare fest und lang. Die Sibirische Katze hat mäßig breite Ohren mit abgerundeten Enden. Kurzhaarige Haare sind an der Außenseite der Ohren erwünscht, während die Innenseite der Ohrmuschel langhaarig sein sollte. Das Vorhandensein von Luchsspitzen ist erwünscht. Sibirische Katzen haben große, fast runde Augen, die weit auseinander liegen. Sie sind leicht schräg gestellt. Die traditionellen Augenfarben dieser Rasse sind grün bis gelb. Die Farbpunkte haben eine blaue Augenfarbe. Es besteht keine Beziehung zwischen der Farbe des Fells und der Farbe der Augen.

Fell

Das Fell der Sibirischen Katze ist halblang bis lang. Dank ihres fettigen, wasserabweisenden und isolierenden Fells kann diese Katze auch den härtesten Frost überstehen. Das Deckhaar ist steif und das Unterfell dicht. Auf der Brust hat die Sibirische Katze lange Haare, die zu den Schultern und auf einem Teil des Rumpfes hin etwas kürzer werden. Der Kragen ist mit langem, üppigem Haar bedeckt.

Gewicht

Das Gewicht der Sibirischen Katze liegt zwischen 4,5 und 9 kg.

Produkte für die Sibirische Katze

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen