Puur Echina (ehemals Puur Echina Extra)
Puur Echina (ehemals Puur Echina Extra)

Puur Echina (ehemals Puur Echina Extra)

Puur Echina Extra trägt zu einer guten Abwehrkraft bei, regt das Immunsystem an und hat einen positiven Einfluß auf die Ausleitung von Schlacken bei Hunden, Katzen, Pferden und Ponys.

Puur Echina Hund/Katze (ehemals Puur Echina Extra) - 50ml
  • Puur Echina Hund/Katze (ehemals Puur Echina Extra) - 50ml

    11,95 €

  • Puur Echina Pferd/Pony (ehemals Puur Echina Extra) - 100ml

    20,50 €

Vorrätig - vor 14:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

11,95 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Achtung: Bei einzelnen Produkten der Puur-Produktreihe werden die Namen geändert. Das Produkt selbst bleibt unverändert, die Änderungen betreffen lediglich die Produktbezeichnung.

Puur Echina - Puur Echina Extra

Puur Echina unterstützt die Abwehr und stimuliert das Immunsystem. Echina eignet sich für die Verwendung bei Hunden, Katzen, Pferden und Ponys. Die Behandlungsdauer beträgt, je nach Ernsthaftigkeit der Symptome, einige Tage bis zu 3 Wochen. Bei länger anhaltenden Beschwerden ist nach 1 bis 3 Wochen eine Verbesserung zu beobachten. Bei einer Verbesserung des Krankheitsbildes kann zu einer Erhaltungsdosierung übergegangen werden. Diese Dosierung ist die Hälfte der normalen Dosierung. Achten Sie während der Verabreichung auf die Reaktion des jeweiligen Tieres.

Dosierung und Verabreichung

Die folgenden Dosierungsempfehlungen gelten, wenn vom Arzt oder Therapeuten nicht anders verordnet.

TierWie oft?Anzahl Tropfen
Pferd1-3x täglich20
Pony1-3x täglich15
Hond1-3x täglich5-10
Kat1-3x täglich3

1 ml = 20 Tropfen

Darreichung

Das Produkt ist ein Ergänzungsfuttermittel und kann direkt oral oder mit etwas Wasser auf einem Kunststofflöffel oder in einer Spritze verabreicht werden. Bei Bedarf kann es auf etwas Leckeres getropft werden. Am besten nicht gleichzeitig mit einer Mahlzeit, da das Produkt besser wirkt, wenn es von der sauberen Mundschleimhaut aufgenommen wird.

Wenn eine Katze die Tropfen nicht annimmt, geben Sie die Tropfen auf einen warmen Löffel und lassen Sie den Alkohol aus dem Produkt verdunsten. Dann mit etwas Wasser oder Milch verdünnen und mit einer Spritze direkt ins Maul verabreichen. Die Tropfen können auch auf die Oberseite einer Pfote aufgetragen werden, aber stellen Sie sicher, dass die Katze die Tropfen auch ableckt. Eine langfristige Anwendung von Puur Echina ist möglich (> 3 Monate), aber in dann sollte alle 6 - 8 Wochen eine Ruhewoche eingeplant werden.

Zusammensetzung

Extrakte von Kanadischer Orangenwurzel (Hydrastis canadensis), Gewöhnlicher Goldrute (Solidago virgaurea), Katzenkralle (Uncaria tomentosa) und Purpur-Sonnenhut (Echinacea purpurea); Alcohol 31%.

Dies ist ein niederländisches Produkt mit niederländischer Verpackung. Alle nötigen Informationen finden Sie hier auf Deutsch auf unserer Webseite.

Product ID: 2246
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Puur Echina (ehemals Puur Echina Extra) ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Nur zu empfehlen bei älteren Hunden
Von , 01 Juni 2019

Alles gut und meinem Hund geht es besser,sie wird diesen Monat 14 Jahre und verträgt es gut.Einmal am Tag 20 Tropfen zum Abend!Kann ich nur empfehlen.Hat mein Tierarzt mir empfohlen!

Schnelle lieferung
Von , 01 Januar 2019

Kann ich nur weiter empfehlen .

puur echina
Von , 29 November 2018

sehr gut!

Unbeliebt bei meiner Katze
Von , 02 August 2017

Ob dies Mittel die Erkältung gelindert hätte, wenn meine Katze ausreichende Mengen davon geschluckt hätte - das werde ich wohl nie erfahren. Sie hat den Geschmack so sehr gehasst, dass sie soviel wie möglich davon wieder ausgespuckt hat.Länger als eine Woche habe ich es nicht durchgehalten, es ihr trotzdem einzuflößen - eine Besserung habe ich in und nach dieser Woche nicht bemerkt.

Bewertungen 1 - 4 von 4
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen