Puur Dolor Hund/Katze (ehemals Puur Plus)

Puur Dolor Hund/Katze (ehemals Puur Plus)

Puur Dolor bei verschiedenen körperlichen Beschwerden sowie zum Erhalt geschmeidiger gelenke und zur Versorgung stark belasteter Muskeln.

Puur Dolor Hund/Katze (ehemals Puur Plus) - 50 ml.
  • Puur Dolor Hund/Katze (ehemals Puur Plus) - 50 ml.

    11,95 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

11,95 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Achtung: Bei einzelnen Produkten der Puur-Produktreihe werden die Namen geändert. Das Produkt selbst bleibt unverändert, die Änderungen betreffen lediglich die Produktbezeichnung.

Puur Dolor - Puur Plus

Pure Dolor ist ein Ergänzungsfuttermittel zur Anwendung bei verschiedenen körperlichen und Beschwerden, zur Aufrechterhaltung der Geschmeidigkeit der Gelenke und zur Versorgung stark beanspruchter Muskeln. Puur Dolor hat eine milde entspannende (Lavendel) und stimulierende Wirkung. Pure Dolor enthält eine Reihe von natürlichen Substanzen wie Boswellia, Curcuma und Zingiber officinalis.

Indikationen

Bei Beschwerden, zur Erhaltung geschmeidiger Muskeln, Sehnen und Gelenke.

Geeignet für:

Katzen, Hunde, Pferde, Ponys.

Dosierung und Anwendung

Wenn vom Tierarzt nicht anders verordnet 1-2 x täglich. Sollte eine Verabreichung mehrmals täglich zu Problemen führen, dann reicht 1 Mal pro Tag oder 1x alle 2 Tage. Verabreichen Sie dann die maximale Dosierung für einen 1 Tag.

  • Hund > 25kg 20 Tropfen
  • Hund 10 25kg 10 Tropfen
  • Hund 10 25kg Tropfen
  • Katze 3 Tropfen

Vor Gebrauch gut schütteln. 1 ml = 20 Tropfen.

Das Produkt kann pur oder mit Wasser verdünnt mit einem Löffel oder Schwamm verabreicht werden. Eventuell können die Tropfen mit einem Leckerli verabreicht werden. Verabreichen Sie Puur Dolor mindestens eine halbe Stunde vor oder nach dem Fressen, damit das Mittel über die Mundschleimhaut aufgenommen werden kann. Falls Ihre Katze die Tropfen nicht akzeptieren sollte, können Sie die Tropfen mit dem Futter oder auf einem warmen Löffel, wodurch der Alkohol verdampft, verabreichen.

Kontraindikationen

Nicht bei Nierenfunktionsstörungen verabreichen. Bei Trächtigkeit ausschließlich nach Rücksprache mit dem Tierarzt verwenden.

Zusammensetzung

Extrakte aus chinesischem Ginseng, Gelbwurzel (Kurkuma), Ingwer (Zingiber), Kalifornischer Mohn (Escholzia), Hopfen (Humulus lupulus), Lavendel (Lavandula officinalis), Spanischer Pfeffer (Capsicum annuum), Weihrauch (Boswellia) und Süßholz (Liquiritia radix). Alkohol 35% v/v.

Product ID: 1970
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Puur Dolor Hund/Katze (ehemals Puur Plus) ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
keinerlei positive Wirkung
Von , 08 Juni 2016

In dem Zeitraum, in der meine Hündin die Tropfen bekam, konnte sie kaum einen Schritt gehen. Es wurde deutlich schlechter. Seit wir sie weglassen, kann sie wieder normal laufen. Der alte Zustand (Treppen steigen und auf's Sofa springen nicht immer möglich) ist zum Glück durch Absetzen der Tropfen wieder hergestellt

Antwort von Medpets:

Sehr geehrte(r) Frau, Herr Becker , Vielen Dank für Ihre Nachricht. Bei allen homöopathische Mitteln kann ein gegensätzliche Reaktion auftreten wenn sie überdosiert werden. Auch wenn Sie die empfohlene Dosierung angewendet haben ist eine relative Überdosierung möglich. Dies ist wahrscheinlich bei Ihrem Hund der Fall gewesen. Mein Ratschlag ist, mit einer niedrigen Dosierung zu beginnen (kleiner Hund 3 Tropfen, mittelgroßer Hund: 5 Tropfen, großer Hund: 10 Tropfen, sehr großer Hund: 20 Tropfen, einmal täglich). Danach können Sie die Dosierung dann langsam aufbauen. Wenn Sie schon die niedrige Dosierung angewendet haben, sollten Sie die Dosierung halbieren. Mit freundlichen Grüßen, Ihre Medpets-Tierärztin

Keine Besserung
Von , 13 Mai 2016

Auch dieses Produkt hat nicht geholfen, habe das Gefühl gehabt das es damit eher noch schlimmer wurde. Habe mich jetzt mit dem Tierarzt in Verbindung Gesetz um das Problem zu lösen.

Empfehlenswert, braucht etwas Zeit
Von , 31 Oktober 2014

Mein "Alterchen" hat gelegentlich leichte Beschwerden in den Hüften und dem hinteren Rückenabschnitt. An manchen Tagen zu nichts Lust, wie es im Alter eben ist. Seit er die Tropfen, zusammen mit Puur Spier bekommt, steht er deutlich leichter auf. Jetzt, nach vier Wochen, verfolgt er die Katz sehr interessiert, fordert mich wieder zum Spielen auf und geht mit in die Küche, wenn ich sein Essen mache. Diese 4 Wochen hat es wohl gebraucht, bis die Tropfen voll wirken. Extreme Lustlosigkeit ist verschwunden, und er scheint erholsamer zu schlafen, vor allem aber schläft er wieder durch. und isst wieder besser.

Bewertungen 1 - 3 von 3
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen