Krallenzange

Eine Krallenschere oder Krallenzange eignet sich hervorragend zur Pflege der Krallen Ihres Haustieres und dabei spielt seine Größe keine Rolle. Die regelmäßige Pflege der Krallen verhindert Probleme, wie eingewachsene Krallen oder einen Schiefstand, diese Phänomene können für Ihr Haustier sehr schmerzhaft sein. Achten Sie beim Krallenschneiden gut drauf, dass Sie nicht in den vitalen Bereich der Kralllen schneiden.

Krallen

Reine Wohnungskatzen, die nicht nach draußen kommen, benötigen unbedingt einen Kratzbaum. Normalerweise schärfen Katzen ihre Krallen zwar an einem Baum, ein Kratzbaum bietet jedoch einen adäquaten Ersatz. Trotzdem ist es ratsam, auch eine Krallenzange im Haus zu haben, sodass man selbst Hand anlegen kann, falls dies nötig werden sollte. Dies ist vor allem bei älteren Katzen der Fall.

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen