Katzengras

Jede Katze hat einen natürlichen Bedarf an Folsäure. Diese ist in vielen Grassorten vorhanden und das erklärt auch, warum viele Katzen an Gras knabbern. Folsäure spielt eine wichtige Rolle für die roten Blutkörperchen, die für den Sauerstofftransport im Blut zuständig sind.

Außerdem stimuliert das Fressen von Gras auch den Magen, wodurch das Erbrechen von Haarballen erleichtert wird. Somit hilft Katzengras Ihrer Katze beim Ausscheiden der lästigen Haarballen.

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen