Hypozin

Hypozin

Hypozin ist ein völlig sicheres Mittel zur Behandlung und Unterstützung von Strahlfäule bei Pferden. Das Produkt stärkt und schützt den Hufstrahl, sodass er sich regenerieren und heilen kann.

Hypozin Injektor - 100 Gramm
  • Hypozin Injektor - 100 Gramm

    14,50 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

14,50 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen
  • Videos

Produktinformationen

Hypozin

Hypozin beinhaltet eine hohe Konzentration von Zinkoxid. Zinkoxid findet in der Medizin vor allem wegen seiner austrocknenden und antiseptischen Wirkung Anwendung. Aus diesem Grund bietet Hypozin Schutz, wenn das Pferd in feuchten Ställen oder seinen eigenen Exkrementen (Urin und Kot) im Stall steht. Zudem wehrt Zinkoxid Algen- und Pilzbefall an den Hufen ab und wirkt sowohl Juckreiz lindernd als auch kühlend.

Die ausgewogene Zusammensetzung der Hauptkomponenten von Hypozin sorgt für seine besondere Wirksamkeit.

Hypozin wird nach den Richtlinien der GMP (Good Manufacturing Practice) und dem HACCP-Konzept (zur Sicherheit von Lebensmitteln) hergestellt. Dies gewährleistet eine gleichbleibend hohe Qualität des Produktes.

Strahlfäule
Strahlfäule ist eine bakterielle Infektion, die in Hufen von Pferden auftritt. Dabei dringen Bakterien, die zum Überleben keine Luft (Sauerstoff) benötigen, in das weiche Strahlhorn des Hufes ein und zersetzen dieses langsam. Es bildet sich eine schmierige, stinkende Flüssigkeit. Im weiteren Verlauf degeneriert der Hufstrahl und der Huf beginnt zu faulen. In frühem Stadium kann die Strahlfäule noch mit herkömmlichen Mitteln relativ leicht gestoppt werden.
Strahlfäule entsteht meist durch eine Kombination aus mangelnder Stallhygiene und unzureichender Hufpflege.
Sichere Anzeichen sind der typisch "faulige" Geruch, eine Schwarzfärbung und Erweichung des Hufes.
Insofern die Strahlfäule zügig erkannt und behandelt wird, ist die Erkrankung leicht und schnell kurierbar. Hypozin-Paste wirkt pflegend, stärkend und schützend auf den Hufstrahl des Pferdes, sodass die Chancen gutstehen, dass er sich schnell erholt.

Anwendung

Behandlung:
Um Strahlfäule zu behandeln, muss zunächst der Hufstrahl gründlich gesäubert werden. Dann schneidet der Hufschmied die verfaulten Teile weg. Es ist sehr wichtig, dass die faulenden Stellen freigelegt werden und mit Luft (Sauerstoff) in Kontakt kommen, da hierdurch eine weitere Vermehrung der anaeroben Bakterien (Fäulnisbakterien) verhindert wird.

Im Anschluss wird nun eine dünne Schicht Hypozin auf den gereinigten Hufstrahl aufgebracht. Die Stelle wird desinfiziert und trocknet ein. Bis zum Erreichen einer befriedigenden Abheilung muss der betroffene Bereich täglich einmal mit Hypozin behandelt werden.

Prävention:
Neben der regelmäßigen Reinigung des Hufes mit dem Hufkratzer und dem korrekten Ausschneiden durch den Hufschmied wird Hypozin zur Prävention von Strahlfäule eingesetzt. Insofern der Hufstrahl weicher wird, diesen mit einer dünnen Schicht Hypozin-Paste überziehen.

Hinweis: Nicht auf offene Wunden auftragen!

Für den Einsatz bei Pferden, Ponys und Rindern geeignet.

Ein Injektor beinhaltet 100g Hypozin. Diese Menge ist ausreichend für eine Behandlungsdauer von 3-4 Wochen.

Inhaltstoffe

  • Zink-Kombination: wirkt eintrocknend, antibakteriell, kühlend, Juckreiz stillend und schützt vor Algen und Schimmel.
  • Demineralisiertes Wasser: Verhindert, dass unerwünschte Reaktionen mit den Wirkstoffen des Produktes stattfinden, da Metalle (Salze) und Säuren aus dem Wasser entfernt wurden. Zudem verschlechtert entmineralisiertes Wasser die Lebensbedingungen und damit das Vorkommen von Bakterien.
  • Glycerin: Wird medizinischen Produkten wegen seines glättenden und beruhigenden Effektes zugesetzt.

HINWEIS

Nur für die äußerliche Anwendung bei Tieren geeignet. Laut Hersteller beträgt der Anteil an Zinkoxid 50 %.

Videos

Product ID: 2761
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Hypozin ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Sehr effektiv
Von , 13 März 2018

Gut anwendbar

Bewertungen 1 - 1 von 1
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen