Haut- & Fellprobleme bei Hunden & Katzen

Profitieren Sie von 5% Rabatt auf alle Produkte für Haut und Fell. Verwenden Sie den Rabatt-Code: HAUT1621 im Warenkorb. (gültig bis zum 25. April 2021).

Die Haut ist das bei weitem größte Organ des Körpers. Von allen Gesundheitsproblemen, denen Hunde und Katzen ausgesetzt sein können, sind Haut- und Fellprobleme daher die häufigsten. Haut- und Fellprobleme gehen häufig mit Juckreiz, Hautausschlag, kahlen Stellen und Wunden einher. Weitere Symptome sind Schuppen zwischen den Haaren, Ekzeme, ein schlechter Geruch oder eine Verfärbung der Haut.
Es gibt verschiedene Ursachen, die die Symptome verursachen können, wie z.B. (Futter-)Allergien, Pilze und Parasiten wie Flöhe, Zecken oder Milben. Nachdem Sie die richtige Diagnose gestellt haben, können Sie Ihren Hund oder Ihre Katze so gut wie möglich behandeln und unterstützen.
Eine gute Fellpflege ist wichtig, um Hautprobleme zu verhindern. Die Unterstützung der Haut und des Fells trägt zur allgemeinen Gesundheit Ihres Tieres bei!

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen