Canina Petvital Bachblüten Nr. 1 Notfall

Canina Petvital Bachblüten Nr. 1 Notfall

Canina Petvital Bachblüten Nr.1 - Notfallmischung / Rescue. Als erste Begleitmaßnahme bei Unfall, Schock, starken Schmerzen und bei Operationen.

Canina Petvital Bachblüten Nr. 1 Notfall
  • Canina Petvital Bachblüten Nr. 1 Notfall

    7,95 €

Vorrätig - vor 14:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

7,95 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Canina Petvital Bachblüten Nr 1 Notfallmischung

Canina Petvital Bachblüten Nr.1 - Notfallmischung / Rescue. Als erste Begleitmaßnahme bei Unfall, Schock, starken Schmerzen und bei Operationen.

Canina bietet erstmals Bachblüten-Mischungen für die am häufigsten auftretenden Situationen beim Haustier an, die vom Tierhalter gezielt verabreicht werden können. Die Präparate werden als alkoholfreie Globuli (Streukügelchen) geliefert und sind daher haltbar, anders als einzeln zubereitete wässrige Lösungen. Es lassen sich mehrere Mischungen kombinieren.

Eine Übersicht aller bei Medpets.de erhältlichen Bachblüten finden Sie hier.

Canina Petvital Bachblüten Nr. 1: Notfall

Bei Notfällen (Unfall, Schock, Bewusstlosigkeit, starken Schmerzen, Angst, Todesangst, Panikverhalten und bei Operationen) ist schnelles Handeln wichtig. In solchen Situationen gerät der Organismus aus dem Gleichgewicht und ist energetisch blockiert. Der von der Angst gelähmte Organismus benötigt einen Impuls, damit der gesunde Energiefluss wieder in Gang kommt. Die in unserer Blütenmischung Nr. 1 kombinierten Blüten entfalten gemeinsam eine viel breitere Wirkung als die einzelnen Blüten für sich genommen.

Inhaltsstoffe von Canina Petvital Bachblüten Nr.1 :

Dolden-Milchstern, Gelbes Sonnenröschen, Drüsiges Springkraut, Kirschpflaume, Klematis.

Art der Darreichung:

Entweder Globuli in wenig Wasser auflösen (mit Plastiklöffel zerkleinern) und dem Tier einflößen oder Globuli direkt ins Maul / Schnabel geben. Dabei braucht das Tier die Globuli nicht herunterzuschlucken; es muss lediglich die im Mittel enthaltenen Informationen aufnehmen. Daher reicht es bei Säugetieren oft aus, die Globuli hinter die Lefzen zu schieben. In 10 Gramm Canina Petvital Bachblüten Nr.1 sind ca. 1.200 Globuli (Streukügelchen) enthalten.

Dosierung:

  • Akut: 1 Woche lang täglich 2-3 Gaben.
  • Chronisch: Ca. 1 Monat lang täglich 1-2 Gaben.
  • Vögel: 2-5 Globuli Canina Petvital Bachblüten Nr.1, der Größe entsprechend des Tieres.
  • Haustiere: Jeweils 5-10 Globuli, abhängig von Größe und Gewicht.
Product ID: 1423
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Canina Petvital Bachblüten Nr. 1 Notfall ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Gut zu dosieren
Von , 13 September 2017

Ob das Produkt wirklich hilft kann ich nicht beurteilen, weil ich nicht weiß wie es ohne gewesen wäre. Ich habe es zwecks Kastration meiner Hündin gekauft und ihr einige Tage vor der OP verabreicht und nun seit 14 Tagen nach der OP. Die OP hat sie (trotz ihrer 11 Jahre) gut überstanden und es ist ihr auch danach rasch gut gegangen. Falsch machen konnte ich zumindest damit nichts, dass ich ihr die Globulis verabreiche.

Zufrieden, ohne garantiertes Ergebnis :-)
Von , 07 August 2017

Ich packe die Globuli in eine kleine Portion Leberwurst, die mein Kater gerne nimmt. Er wiegt keine 5kg, daher gebe ich 3xtäglich 1 Globuli. Durch 3 epileptische Anfälle wär ich veranlasst, etwas zu unternehmen. Da er ein Freigänger ist, wollte ich ihn nicht mit Medikamenten ruhig stellen, sondern erst etwas Natürliches probieren. Seitdem ich die Globuli verwende, kam kein Anfall mehr. Ob es letztendlich an den Globuli liegt, kann ich nicht sicher beurteilen. Ich werde das Mittel aber weiterhin geben.

Super bei Epilepsiehunde!
Von , 11 August 2014

Ich gebe dieses Medikament kurz nach ihren Anfällen und es hilft ihr, das sie schneller wieder den Muskelkater verliert. Also gegen die Schmerzen von Muskelkater die entstehen.

Bewertungen 1 - 3 von 3
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen