Canina Petvital Bachblüten Nr 3

Canina Petvital Bachblüten Nr 3

Canina Petvital Bachblüten Nr. 3 - Aggression. Dieses Ergänzungsmittel unterstützt bei aggressivem Verhalten wie Zerstörungswut, Bissigkeit und dauerndem Bellen/Schreien.

Canina Petvital Bachblüten Nr.3 Agression
  • Canina Petvital Bachblüten Nr.3 Agression

    7,95 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

7,95 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Canina Petvital Bachblüten Nr 3

Canina Petvital Bachblüten Nr. 3 - Aggression. Dieses Ergänzungsmittel unterstützt bei aggressivem Verhalten wie Zerstörungswut, Bissigkeit und dauerndem Bellen/Schreien.

Canina bietet erstmals Bachblüten-Mischungen für die am häufigsten auftretenden Situationen beim Haustier an, die vom Tierhalter gezielt verabreicht werden können. Die Präparate werden als alkoholfreie Globuli (Streukügelchen) geliefert und sind daher haltbar, anders als einzeln zubereitete wässrige Lösungen. Es lassen sich mehrere Mischungen kombinieren.

Eine Übersicht aller bei Medpets.de erhältlichen Bachblüten finden Sie hier.

Canina Petvital Bachblüten Nr. 3: Aggression.

Bewahren Sie bei aggressiven Tieren bitte Ruhe! Ergreifen Sie Maßnahmen, um vor Angriffen des Tieres sicher zu sein.

Geben Sie etwa 10 Globuli ins Trinkwasser und lassen Sie das Tier alleine. Die Bachblüten-Mischung besänftigt die Emotionen und lässt das Tier wieder in seine "Mitte" finden. Die Anwendung von Canina Petvital Bachblüten Nr. 3 solange täglich wiederholen, bis sich die Aggressionen legen.

Versuchen Sie festzustellen, was die Ursache für das aggressive Verhalten Ihres Tiers sein könnte. Vermitteln Sie dem Tier klar, was Sie von ihm erwarten und legen Sie die Rangordnung klar fest: Sie sind der Rudelführer / die Rudelführerin! Manche Tiere reagieren aggressiv auf zu viel Nähe. Lassen Sie dem Tier soviel Freiraum, wie es braucht.

Inhaltsstoffe von Canina Petvital Bachblüten Nr. 3:

Bachblüten-Mischung aus Stechpalme, Rotbuche, Drüsigem Springkraut und Weinrebe. Geeignet für alle Haustiere. Das Produkt enthält keinen Alkohol.

Art der Darreichung:

Lösen Sie entweder die Globuli in etwas Wasser auf (mit einem Plastiklöffel zerkleinern) und flößen Sie es dem Tier ein oder geben Sie die Globuli direkt ins Maul / den Schnabel. Dabei braucht das Tier die Globuli nicht herunterzuschlucken; es muss lediglich die im Mittel enthaltenen Informationen aufnehmen. Daher reicht es bei Säugetieren oft aus, die Globuli hinter die Lefzen zu schieben. In 10 Gramm Canina Petvital Bachblüten Nr. 3 sind ca. 1.200 Globuli (Streukügelchen) enthalten.

Dosierung:

  • Akut: 1 Woche lang täglich 2-3 Gaben.
  • Chronisch: Ca. 1 Monat lang täglich 1-2 Gaben.
  • Vögel: 2-5 Globuli, der Größe entsprechend des Tieres.
  • Haustiere: Jeweils 5-10 Globuli, abhängig von Größe und Gewicht.
Product ID: 1425
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Canina Petvital Bachblüten Nr 3 ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
zufriedene Kundin
Von , 17 August 2017

Sehr gut bekommt mein Rüde . Zeigt weniger Aggressionen meiner Mitze gegenüber ???????? Find ich toll ????

Hielfreich
Von , 20 Februar 2017

Dieses Produkt hat leider bei meinen Hund nicht so gut gewirkt wie erwartet. Ist aber ein Versuch wert. Einfach mal aus Probieren.

Super
Von , 26 September 2016

Dieses Produkt kann ich nur weiter empfehlen. Es hat eine positive Wirkung auf meinen Hund.

Naja
Von , 31 Mai 2016

Unsere Hündin bekommt es seit 2 Wochen, aber man merkt leider nichts.

Antwort von Medpets:

Sehr geehrte Frau Bauer, Vielen Dank für Ihre Berwertung. Es ist nicht schön, dass die Canina Bach-Blüten nicht den erwünschten Effekt haben auf Ihren Hund. Möglicherweise müssen Sie das Mittel noch länger geben, es kann sein, dass es einige Wochen gegeben werden muss bevor der Effekt zu spühren ist. Auch reagieren Hunde unterschiedlich auf die Bach-Blüten Mittel. Bei manchen Hunden wirken sie sehr gut, und bei manchen Hunden ist wenig Effekt zu sehen. Wenn Sie gerne alternative Mittel von mir vorgeschlagen bekommen wollen, dann können Sie unserer Tierärztin eine Mail schicken: tierarzt@medpets.de. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Medpets-Team

Canina Bach Blüten Nr. 3
Von , 07 Februar 2015

Unsere Hündin ist viel ruhiger wenn sie anderen Hündinen begegnet. So sind die Spaziergänge entspannter und auch für sie stressfreier.

Skeptiker bekehrt
Von , 24 Januar 2015

Es scheint als hätten die kleinen Kügelchen meinem Hund geholfen sich zu entspannen. Ich bin zwar bei der sache recht skeptisch, aber er lässt sich momentan relativ leicht beruhigen, bzw. flippt nicht mehr so schnell aus wie früher. Ich würde das Produkt wieder kaufen.

Bewertungen 1 - 6 von 8
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen