Banminth Paste Hund

Banminth Paste Hund

Banminth Paste ist eine schmackhafte Wurmkur für den Hund, für die Behandlung von Wurminfektionen mit Rundwürmern.

Banminth Paste Hund - 24 g Tube
  • Banminth Paste Hund - 24 g Tube

    14,95 €

  • Banminth Paste Hund - 3x 24 g Tube

    40,50 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

14,95 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen
  • Packungsbeilagen

Produktinformationen

Banminth Paste Hund

Spul- und Hakenwürmer gehören zum Typus der Rundwürmer.

  • Hakenwürmer verdanken ihren Namen ihrem abgebogenen Vorderende und können sowohl bei Katzen wie auch Hunden auftreten. Der Hakenwurm ist relativ klein und wird nur 1-2cm lang. Er beißt sich bei einem Befall im Darm des Tieres fest. Eine starke Infektion kann beispielsweise zu Gewichtsverlust, Durchfall, mangelnder Energie, Blut im Kot oder dunkel verfärbten Exkrementen führen. Die Hakenwürmer Uncinaria stenocephala und Ancylostoma caninum befallen vor allem Hunde und eher selten Katzen. Der Ancylostoma caninum tritt meist in den wärmeren Regionen Südeuropas auf, und gelangt nach Urlauben mit dem Hund oder im Fall von Hundeimport nach Deutschland. Der Hakenwurm Ancylostoma tubaeforme ist in Deutschland weit verbreitet und befällt nur Katzen.
  • Spulwürmer sind diejenige Wurmart, die bei Hunden und Katzen am meisten vorkommt. Eine Infektion erkennt man häufig an Würmern im Kot oder im Erbrochenen des Hundes / der Katze. Symptome eines Spulwurmbefalls können zum Beispiel glanzloses Fell, Gewichtsverlust, Magen-Darm-Probleme, vermindertes Leistungsvermögen, usw. sein. Äußerlich ähneln Spulwürmer der Form von Spaghetti, zudem können sie bis zu 35cm lang werden. Die häufigsten Spulwurm-Typen sind der Hundespulwurm (Toxocara canis), der Katzenspulwurm (Toxocara cati) und der Toxascaris leonina (befällt sowohl Hunde wie auch Katzen).

Anwendung der Wurmkur bei Hunden

Banminth Paste vorbeugend 1-2x im Jahr, bei mehreren Hunden 4-6x im Jahr gebrauchen. Zuchthündinnen werden kurz vor der Deckung, vor der Entbindung und 2,4,6 und 8 Wochen nach der Entbindung entwurmt.

Hundewelpen sollten im Alter von 2 Wochen und danach in einem 2-wöchigen Abstand bis 2 Wochen nach der Aufnahme der letzten Muttermilch entwurmt werden. Anschließend 1x im Monat bis zu einem Alter von 6 Monaten.

Dosierung Banminth bei Hunden

Die empfohlene Dosierung beträgt 14,5 mg Pyrantelpamoat pro kg Körpergewicht; eine Tube von 24 g erlaubt die Behandlung eines Hundes von 36 kg Körpergewicht. Für die Dosierung der Banminth Paste ist es wichtig zu wissen, dass 2 cm Paste für 1 kg Körpergewicht benötigt wird. Hierbei spielt die Größe des Hundes keine Rolle, die 2 cm beziehen auf das Gewicht des Hundes (2 cm pro 1 kg). Eine komplette Tube enthält 72 cm (24 g Tube) Paste. Banminth ist gut verträglich und daher kann dieses Anthelminthikum auch bei wenigen Tage alte Welpen verwendet werden. Tipp: Es ist zu empfehlen, dass Welpen aufgrund einer möglichen Wiederansteckung oder Neuansteckung routinemäßig behandelt werden.

Zusammensetzung

In 1 g Banminth Paste: 21,62 mg Pyrantel Emboas (entspricht 7,5 mg Pyrantel Basis)

Hinweise

  • Aufgrund eventueller Hautreizungen oder lokalen Überempfindlichkeitsreaktionen sollte bei der Verwendung ein direkter Kontakt mit der Haut vermieden werden.
  • Dies ist ein niederländisches Produkt mit niederländischer Verpackung. Alle nötigen Gebrauchs-Informationen finden Sie hier auf unserer Webseite. Weiter unten finden Sie auch eine deutsche PDF-Datei zum Herunterladen.
  • Auf der Verpackung befindet sich ein Zentimetermaß, womit die exakte Länge der Paste bestimmen lässt.
Product ID: 517
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Banminth Paste Hund ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Super schnelle Lieferung top
Von , 08 August 2019

Grundsaetzlich, die beste Wurmkur

Sehr bewährtes mittel
Von , 04 August 2019

Wird schon seit über 35 Jahren von mir bei meinen Hunden angvewendet, gibt es auch als Tabletten, etwas stärker in der wirkung, da ich aber noch einen Welpen habe, habe icb die paste gekauft, sollte man 3 bis 4 mal im Jahr anwenden. Tabletten ab ca. Einem jahr. Banminth ist ein sehr gutes mittel

banminthpaste
Von , 02 August 2019

sehr gutes produkt,positive erfahrung als züchter seit jahren

Wirksam
Von , 21 Juli 2019

Einfach anzuwendende und wirksame Wurmkur besonders für Welpen.

Alles bestens
Von , 15 Juli 2019

vor paar tagen angewendet. alles gut

Wurmpaste
Von , 05 Juni 2019

Wurmkur paste Benutzung auch für Welpen schon möglich, Beschreibung auf Holländisch, deutsche Version der Handhabung usw kann aber per pdf heruntergeladen werden, Erklärung dann sehr plausibel und einfach.....Geschmack kann ich nicht beurteilen, meine Hunde nehmen es nur freiwillig und gerne, wenn ich die Paste mit etwas Leberwurst vermische.....????...... Medikament wird von meinen Hunden sehr gut vertragen.... kann ich also nur weiter-empfehlen ......

Bewertungen 1 - 6 von 102
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen