Banminth Paste Katze

Banminth Paste Katze

Banminth Paste Katze ist leider nicht mehr erhältlich. Als Alternative können Sie Vitaminthe (Paste) verwenden. Banminth Paste für Katzen mit dem Wirkstoff Pyrantel hat eine Breitbandwirkung gegen alle gängigen Magen- und Darmwürmer (Spul- und Hakenwürmer) bei Katzen.

  • qualifizierte Tierart-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen
  • Packungsbeilagen

Produktinformationen

Banminth Paste Katze ist leider nicht mehr erhältlich. Als Alternative können Sie Vitaminthe (Paste) verwenden.

Eigenschaften von Banminth Paste

Banminth Paste ist eine Wurmkur in Pastenform für Katzen. Diese Entwurmungspaste gibt es auch für Hunde Zur Behandlung von Wurminfektionen bei Katzen, verursacht durch Spulwürmer (Toxocara cati und Toxascaris leonine) sowie Hakenwürmer (Ancylostoma tubaeforme).

Zusammensetzung / Wirkstoff

In 1g Banminth Paste: 21.62mg Pyrantel emboas (entspricht 7,5 mg Pyrantel Basis)

Anwendung der Wurmkur bei Katzen

Banminth Paste vorbeugend bei ausgewachsenen Katzen 4x im Jahr gebrauchen. Katzenmütter und kleine Katzen zusammen in der 3., 6., 9. und 12. Woche der Kätzchen entwurmen. Die Kätzchen erhalten anschließend als erwachsene Katzen 4x im Jahr eine Entwurmung.

Dosierung Banminth bei Katzen

Die Dosis beträgt einmalig 20 mg Pyrantel je Kilogramm Körpergewicht: Dies entspricht 0,5 g Paste (1 Maßeinheit auf dem Injektor). Dementsprechend 1 Maßeinheit auf der Skala des Applikators auf 1 Kilo des Katzengewichts füttern, direkt oder zusammen mit der Nahrung. Der Inhalt eines Injektors (2g) reicht für eine Katze mit 4kg Körpergewicht.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie den Tierarzt oder Apotheker.

Dies ist ein niederländisches Produkt mit niederländischer Verpackung. Alle nötigen Gebrauchs-Informationen finden Sie hier auf Deutsch auf unserer Webseite.

Allgemeine Informationen

Spul- und Hakenwürmer gehören zur Art der Rundwürmer.

Hakenwürmer können sowohl bei Hunden wie auch Katzen auftreten, und verdanken ihren Namen dem abgebogenen Vorderende. Diese Wurm-Art ist relativ klein und nur 1-2 cm lang. Die Würmer beißen sich bei einem Befall in der Darmschleimhaut des Tieres fest. Folge einer starken Infektion können beispielsweise Gewichtsverlust, Durchfall, mangelnde Energie, Blut im Kot oder dunkel verfärbte Exkremente sein. Der Uncinaria stenocephala und der Ancylostoma caninum befallen vor allem Hunde und nur selten Katzen. Letzterer tritt meist in den wärmeren Regionen Südeuropas auf, und gelangt durch Urlaube mit Hund oder durch Hundeimport nach Deutschland. Der Ancylostoma tubaeforme befällt hingegen nur Katzen und ist in Deutschland weit verbreitet.

Spulwürmer sind die am häufigsten vorkommende Wurmart bei Hunden und Katzen. Eine Infektion zeichnet sich meist durch Würmer im Kot oder im Erbrochenen des Hundes / der Katze aus. Mögliche Symptome eines Spulwurmbefalls sind glanzloses Fell, Gewichtsverlust, vermindertes Leistungsvermögen, Magen-Darm-Probleme, usw. Spulwürmer ähneln äußerlich der Form von Spaghetti und können bis zu 35cm lang werden. Man unterscheidet unter den häufigsten Typen den Hundespulwurm (Toxocara canis), den Katzenspulwurm (Toxocara cati) und den Toxascaris leonina, der sowohl Hunde als auch Katzen befällt.

Bei Medpets finden Sie weiterführende Informationen zur Prävention von Wurmbefall und eine große Auswahl an Katzen-Wurmkuren.

Product ID: 1958
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Banminth Paste Katze ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Entwurmung
Von , 06 Juli 2016

Immer wieder gerne, müssen zwar immer etwas tricksen, denn unsere Diven können wohl alles riechen.

Anscheinend gutes Produkt
Von , 03 Juli 2016

Paste wurde gut aufgenommen und vertragen. Eine unserer Katzen hatte Wurmbefall, nach der Einnahme (nach 1 Woche) keine Würmer mehr entdeckt.

Banminth Paste Katze
Von , 27 Juni 2016

Gutes Produkt,leicht zu verabreichen,Katze hat es bereitwillig genommen ,weder Durchfall noch Erbrechen.

Banminth "Qualität seit Jahren"
Von , 23 Mai 2016

Wir setzen Banminth seit Jahre bei unseren Katzen ein und immer mit guter Erfahrung für Mensch und Tier.

Banminth Paste Katze
Von , 23 Mai 2016

Ich habe mich für die Banminth Paste zu einer Entwurmung meines Katers entschieden , da er Tabletten verachtet .Das Gewicht ist wirklich entscheidend für eine richtige Dosierung . Mein Kater scheint eine Veränderung zu spüren . Empfehle dieses Produkt weiter .

banminth paste für katze
Von , 19 Mai 2016

toll

Bewertungen 1 - 6 von 48
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen