> Warum verliert mein Hund Haare?

Warum verliert mein Hund Haare?

Warum verliert mein Hund Haare?

Der Fellwechsel ist ein natürlicher Vorgang bei Hunden. Ihr Hund verliert zweimal im Jahr stärker Haare. Dies ist auf den Wechsel zwischen Sommer und Winter zurückzuführen. Bei einem normalen Fellwechsel verliert Ihr Hund eine Menge Haare, aber es gibt keine kahlen Stellen. Wenn dies der Fall ist, hat Ihr Hund wahrscheinlich eine Erkrankung.

Alles für die Fellpflege Ihres Hundes

Aber mein Hund haart das ganze Jahr über, wie kann das sein?

Wie lange ist Ihr Hund im Durchschnitt draußen? Die meisten Hunde leben die meiste Zeit des Tages drinnen. Sie sind nur ein paar Stunden am Tag draußen, wenn wir mit ihnen spazieren gehen. Ihr Hund bekommt also viel weniger von den Temperaturschwankungen mit, die normalerweise den Fellwechsel im Frühjahr oder Herbst auslösen. Dadurch wird der natürliche Prozess des Haarwechsels im Laufe des Jahres gestört. Ihr Hund wird die Temperaturveränderungen auf seinen Spaziergängen bemerken. Aus diesem Grund sieht man oft zweimal im Jahr einen Höhepunkt der Menge an losen Haaren auf dem Boden.

Wie kann ich meinem Hund bei der Fellpflege helfen?

Bürsten! Regelmäßiges Bürsten mit einer geeigneten Bürste entfernt die losen Haare, bevor sie auf den Boden fallen. Ein Kamm, eignet sich zum Aufspüren von Verfilzungen, die besonders bei langhaarigen Hunden häufig vorkommen. Die Slicker Bürste ist ein gutes Beispiel für eine Allround-Bürste zum Ausbürsten loser Haare, ohne den Rest des Fells zu beschädigen.

Haart Ihr Hund immer wieder stark oder fällt es Ihnen schwer, die losen Haare selbst auszubürsten? Wenden Sie sich dann an einen qualifizierten Hundefriseur. Mit einem speziellen Shampoo können sie die Haare auflockern und sie dann beim Föhnen ausblasen.

Wie kann ich die Fellqualität meines Hundes verbessern?

Der Fellwechsel kann die Gesamtqualität des Fells Ihres Hundes stark beeinträchtigen. Die Pflege und Erhaltung einer gesunden Haut und eines gesunden Fells ist harte Arbeit. Denn die Bildung von Haaren dauert lange an und kostet viel Energie. In Zeiten übermäßigen Fellverlusts, wie z. B. während des Fellwechsels, ist es manchmal eine gute Idee, Ihrem Hund eine Unterstützung und ein Ergänzungsmittel zu geben, um den Zustand des Fells zu erhalten. Beispiele für Produkte sind Doils Skin, Dermazyme Zinc en de Dermoscent Keravita.

Unser komplettes Angebot finden Sie hier Hunde waschen und pflegen.

Haben Sie Fragen zur Pflege Ihres Hundes? Bitte kontaktieren Sie uns über tierarzt@medpets.de.

Teilen Sie diesen Artikel