Selkirk Rex

Selkirk Rex

Die Selkirk Rex ist eine massive, gelockte Katze mit einem weichen Charakter. Dank ihres einfachen, freundlichen Charakters kann die Katze leicht mit Gleichaltrigen und Hunden auskommen. Er ist ruhig und gleichzeitig aktiv und verspielt. Die Pflege des Fells ist einfach.

Rassenbeschreibung Selkirk Rex

Abstammung der Rasse: Vereinigte Staaten

Charakter

Die Serkirk Rex hat einen sanften, ruhigen Charakter. Aus diesem Grund versteht sie sich gut mit anderen Katzen und Hunden. Die aktive, verspielte Katze ist ein toller Begleiter für Kinder. Sie ist freundlich und passt sich leicht an das Leben in einer Wohnung an. Die Fellpflege ist minimal: zweimal im Monat ist ein Bürsten mehr als ausreichend.

Erscheinungsbild

Farbe

Bei der Selkirk Rex sind alle Farbvarianten erlaubt, wobei reine Farben bevorzugt werden. Ein weißer Brustfleck ist erlaubt.

Körper, Pfoten und Schwanz

Der Körper der Selkirk Rex ist mittellang, rechteckig und gedrungen. Die Katze ist ziemlich schwer. Die Muskeln und Knochen sind fest. Die mittleren Beine gehen in große, runde Pfoten über. Die Knochen und Muskeln sind mäßig bis fest entwickelt. Selkirk Rexen haben einen mitteldicken Schwanz mit abgerundeter Spitze.

Kopf, Ohren und Augen

Selkirk Rex haben einen mittelgroßen Kopf, der rund und breit ist. Die Stirn ist rund und er hat volle Wangen (sowohl bei Männern als auch bei Frauen). Die Schnauze ist kurz und quadratisch mit einer gebogenen Nase. Die Schnurrhaare und Wimpern des Selkirk Rex sind ebenfalls lockig, genau wie sein Fell. Die Kiefer sind schwer. Er hat mittelgroße Ohren, die weit auseinander liegen. Die Spitzen seiner Ohren sind leicht abgerundet. Die Ohrmuschel der Katze ist mit lockigem Haar bedeckt. Die Augen sind groß, rund und weit auseinanderliegend. Die Augenfarbe steht im Verhältnis zum Fell.

Fell

Die Selkirk Rex hat ein dickes Fell mit charakteristischen lockeren Locken. Am auffälligsten sind die Locken auf der Höhe seines Halses und seines Schwanzes. Sie bedecken den ganzen Körper, es sollte keine haarlose Stelle vorhanden sein. Die Unterwolle ist dick. Das Fell der Selkirk Rex entwickelt sich bis zum zweiten Lebensjahr. Es gibt lang- und kurzhaarige Selkirk Rexes.

Gewicht

Das Gewicht der Selkirk Rex liegt zwischen 3 und 5 kg.

Produkte für die Selkirk Rex

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen