Peterbald

Die Peterbald ist bekannt für ihr bemerkenswertes, sehr kurzhaariges Fell oder sogar für ihre Nacktheit. Diese Katze wird auch als Nacktkatze mit ausfallendem Haar bezeichnet. Die Rasse hat ihren Ursprung in Russland, genauer gesagt in St. Petersburg. Ein Teil des Namens leitet sich davon ab, "Peter" kommt von Sankt Petersburg und "bald" bedeutet nackt. Peterbalds gibt es in vielen verschiedenen Farben und Mustern. Sie ist eine intelligente und anmutige Katze, verlangt viel Aufmerksamkeit und liebt Gesellschaft.

Rassebeschreibung Peterbald

Abstammung der Rasse: Russland

Die Peterbald entstand aus einer Kreuzung zwischen einer Orientalisch Kurzhaar und einer Donskoj-Sphynx. Dies geschah in den frühen Jahren 1990er in St. Petersburg in Russland.

Charakter

Die Peterbald ist eine intelligente Katze mit viel Anmut. Er ist auch sehr aktiv und spielerisch. Diese Rasse liebt die Gesellschaft und hat daher das Bedürfnis nach einem oder mehreren Artgenossen. Das Ignorieren dieser Katze ist nicht drin, das tolerieren die Katzen nicht. Sie ist eine unternehmungslustige Katze und versteht sich gut mit anderen Katzen, Kindern und auch Hunden. Er hat einen weichen und liebevollen Charakter, eine echte Schmusekatze.

Erscheinungsbild der Peterbald

Farbe

Bei der Peterbald kann es viele verschiedene Farbmuster geben. Die gebräuchlichsten Fell-/Farbtypen sind:

  • Bald oder Gummy: Kätzchen wird völlig unbehaart geboren. Die Haut ist etwas klebrig und rau.
  • Flock: Katze ist so gut wie nackt, aber sie hat sehr helle Haare.
  • Velours: ein sehr weiches Fell. Das Fell fühlt sich an wie eine Schicht Samt.
  • Brush: eine dünne geplante Haarschicht, die länger als 5 Millimeter ist.
  • Straight coated: das Fell mit den meisten Haaren, wenn auch viel weniger als bei den meisten Rassen. Bei diesem Fell fehlt das Gen, das Nacktheit verursacht.

Körper, Beine und Schwanz

Der Körper der Peterbald ist klein bis mittelgroß und hat eine Länge von mittel bis lang. Sie haben mittelgroße Knochen und starke Muskeln. Die Falten sind bei dieser Katze deutlich sichtbar, am Anfang des Halses und Schwanzes, an der Oberseite der Beine und an der Unterseite des Körpers und des Bauches. Die Beine sind im Verhältnis zum Körper proportioniert. Die Hinterbeine sind etwas länger als die Vorderbeine. Die Peterbald hat einen langen und dünnen Peitschenschwanz, der in einer feinen Spitze endet.

Kopf, Ohren und Augen

Der Kopf ist mittelgroß und bildet ein kleines Dreieck. Ihr Hals ist lang und schlank und kann bei Katern dicker und muskulöser sein. Extra große Ohren sind auch ein bemerkenswertes Merkmal der Peterbald. Und von breit zu spitz laufen. Die Augen haben eine ovale Form und sind mittelgroß. Sie sind leicht nach oben zur Ohrmuschel geneigt. Die Farbe hängt von der Fellfarbe ab.

Fell

Diese Katzenrasse ist dafür bekannt, dass sie ihre Haare verlieren. Das bedeutet, dass die Kätzchen in der Regel mit Haaren geboren werden, aber das muss nicht so sein. Nach 2 Jahren verliert die Peterbald die Haare. Die Farbe und das Muster bleiben natürlich erhalten. Die Falten sind auch bei dieser Katzenrasse sehr sichtbar. Beim Haarausfall bleiben die Haare meist an der Schnauze, am Ohransatz, an den Beinen und manchmal auch an der Rute. Ungeachtet der Tatsache, dass die Katze eine 'Glatze' bekommt, ist sie immer noch weich und warm.

Pflege Peterbald

Nackte Katzen müssen gut gepflegt werden. Witterungseinflüsse sind hier von großer Bedeutung. Schützen Sie die Peterbald in der Kälte/Winterzeit mit einer Katzenweste oder -jacke. Ein schönes warmes Plätzchen im Haus oder Kuscheln mit anderen Katzen oder dem Besitzer ist auch immer gut. Im Sommer ist Schutz vor der Sonne sehr wichtig, vorausgesetzt, die Katze kommt natürlich nach draußen. Dann ist die Behandlung der Katze mit Sonnenschutzcreme der richtige Rat.

Gewicht

Eine erwachsene Peterbald wiegt je nach Geschlecht zwischen 2,5 und 5 Kilo.

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen