Die Perserkatze

Perzisch Langhaar

Ein wahre Königin unter den Katzen, mit einem edlen und majestätischen Aussehen; die Perserkatze. Diese ruhige und bodenständige Katze ist ein einfacher behaarter Freund, der sehr an seinen Besitzer gebunden ist. Eine Perser mag eine geschäftige Umgebung überhaupt nicht, eine ruhige Ecke zum Zurückziehen wird dagegen sehr geschätzt - Hauptsache: gemütlich! Wegen ihres langhaarigen Fells braucht diese Katze eine tägliche Pflege.

Rassenbeschreibung Perserkatze

Herkunft: Persien

Charakter

Eine Perserkatze ist eine ruhige und friedliche Katze, die ihre Ruhe liebt. Diese sehr freundliche Katze ist sehr sozial und legt großen Wert auf ihre Verbundenheit mit ihrem Besitzer. Eine Wohnung als Lebensraum, diese flauschige Katze hat hiermit kein Problem. Der freundliche Charakter passt perfekt zu Kindern, Hunden oder andere Katzen. Fremden gegenüber steht die Perserkatze anfangs skeptisch gegenüber. Da die Perser Ruhe und Frieden liebt, macht es ihr nichts aus, etwas Zeit allein zu verbringen.

Physikalische Eigenschaften

Farbe

Alle Farben sind bei der Perserkatze anerkannt. So kommen einfarbige Katze vor aber auch Farbnuancen, wie Tabby, Colourpoint und mehr.

Körper, Pfoten und Schwanz

Die Perserkatze zeichnet sich durch sein königliches Aussehen aus. Diese Katzenrasse hat einen mittleren bis großen Kopf. Die Muskeln der Perser sind gut entwickelt. Die Beine sind kurz und fest mit breiten, runden Pfoten. Zwischen den Zehen befinden sich kleine Haarbüschel.

Kopf, Ohren und Augen

Die Perser hat einen massiven, runden Kopf mit einem breiten Schädel. Diese langhaarige Katze hat markante Wangenknochen, volle Wangen und kräftige Kiefer. Die Augen eines Persers sind sehr auffällig, weil sie großrund sind. Die Augen stehen relativ weit auseinander. Die Augenfarbe steht immer im Einklang mit der Fellfarbe.

Fell

Das Perserkatze benötigt eine gute Fellpflege. Das Fell besteht aus einem feinen Fell mit einem langen Ober- und Unterfell. Dieses dichte Fell kann bis zu 10 bis 20 cm lang werden. Deshalb ist es sehr wichtig das Fell täglich zu bürsten und zu entwirren.

Gewicht

Das Durchschnittsgewicht einer erwachsenen Perserkatze liegt zwischen 3,5 und 7 kg.

Produkte für Perserkatzen

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen