Kühlmatten für Hunde

Ein Hund benötigt einen kühlen Ort, wenn es heiß ist

Eine große Sommerhitze kann Ihrem Hund schwer zu schaffen machen. Aus diesem Grund benötigen die Hunde unbedingt einen kühlen Platz, an dem sie sich ausruhen können. Hunde können den erforderlichen Temperaturausgleich bei starker Hitze oftmals nicht leisten. Und je dicker und dichter das Fell ist, um so mehr besteht die Gefahr, dass das Tier ohne eine entsprechende Kühlung überhitzt und einen Hitzschlag erleidet. Auch alte und kranke Tiere sind bei Hitze körperlich vollkommen überfordert, um den notwendigen Temperaturausgleich zu bewältigen. Die angebotenen Kühlmatten helfen den Hunden, hierbei einen Ausgleich zu schaffen.

Wann ist eine Kühlmatte sinnvoll?

Immer dann, wenn dem Hund kein kühler Ort an sehr warmen Tagen im Hochsommer zur Verfügung gestellt werden kann, sollte eine Kühlmatte zur Verfügung stellen, um dem Tier zu ermöglichen, einen erforderlichen Temperaturausgleich schaffen zu können.

Die Kühlmatte unterstützt den Hund dabei, schnell einen erforderlichen Temperaturausgleich zu schaffen und sich optimal abzukühlen. Auch am Strand können die Matten sehr gut genutzt werden, damit sich das Tier zwischendurch ausruhen kann und nicht überhitzt. Nicht immer dürfen die Tiere am Strand auch ins Wasser. So können Sie Ihrem Liebling mit der Matte allerdings trotzdem die notwendige Kühle verschaffen, damit sich das Tier auch am Strand wohl fühlt. Denn gerade, wenn kein Schattenplatz zur Verfügung steht, an dem sich das Tier ausruhen kann, sollte eine Kühlmatte genutzt werden.

Dabei ist die Nutzung der Matte sehr leicht und unkompliziert. Und das Tier wird den komfortablen und kühlen Ort sehr gern annehmen. Kühlmatten unterstützen die Tiere optimal, was andere Maßnahmen nicht ausreichend leisten können.

Ausstattungsmerkmale von Kühlmatten

Kühlmatten bieten einen guten Liegekomfort für den Hund. Einige Modelle werden über eine Batterie betrieben, damit die erforderliche Kühlleistung erhalten bleibt. Allerdings werden auch Kühlmatten angeboten, die ohne irgendeine Energiequelle auskommen, um die erforderliche Kühlung leisten zu können. Die Nutzung und Verwendung der Kühlmatte ist einfach und unkompliziert.

Insbesondere Hunde, die Probleme mit ihren Gelenken haben, profitieren hiervon und nehmen die Kühlmatten sehr gern an. Die Kühlmatte verschafft diesen Tieren dann eine wohltuende Schmerzentlastung.

Die Mattenoberflächen sind oftmals waschbar. Damit sind die Kühlmatten für die Tiere sehr pflegeleicht. Auch ein einfaches Abwischen der Matte genügt zumeist für die Zwischendurchreinigung. Dabei werden für die Oberfläche oftmals sehr robuste Materialien verwendet, damit die Krallen des Hundes keine Löcher in die Matte bohren können, sodass die Matte auch langlebig ist und für viele Saisons genutzt werden kann.

Genutzt werden können die Matten überall: Zuhause, im Garten, am Strand oder See, im Auto oder als Unterlage in der Hundebox. Vielfach werden die Matten in ein Wasserbad gelegt. So können sich die kühlenden Kügelchen im matteninneren vollsaugen. Sie geben eine angenehme Kühle ab, die eine Wohltat für den Hund ist.

Angeboten werden die praktischen Kühlmatten in unterschiedlichen Größen und Farben. So findet sich für jede Rasse schnell die passende Kühlmatte, die leicht zu transportieren ist. Das Eigengewicht der Matten ist leicht und unkompliziert für den Transport. Wird die Matte nicht genutzt, kann sie sehr leicht zusammengerollt oder zusammengelegt werden und überaus platzsparend bis zum nächsten Einsatz aufbewahrt werden.

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen