Josera Katzenfutter

Josera Katzenfutter ist ein Futter aus hochwertigen und gesunden Zutaten. Die Produktion findet in Deutschland statt, und die Qualitätskontrollen werden von einem eigenen Labor durchgeführt. Darüber hinaus enthält Josera Katzenfutter wichtige Inhaltsstoffe für Katzen in jeder Lebenslage.

Vorteile des Josera Katzenfutters

Josera Katzenfutter enthält kein Weizen, Soja, Zucker und Milchprodukte. Darüber hinaus ist das Katzenfutter frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffen. Für Josera Katzenfutter werden nur hochwertige und gesunde Zutaten ohne Genmanipulation verwendet. Josera Katzenfutter enthält hochverdauliche Proteinquellen und ist auf das Aktivitätsniveau Ihrer Katze abgestimmt.

Josera Katzennassfutter

Josera Katzenfutter ist als Trockenfutter und Nassfutter erhältlich. Josera Cat Paté ist ein getreidefreies Nassfutter für gesunde und sensible Katzen. Dieses Nassfutter von Josera enthält Lachsöl für natürlich essentielle Omega-3-Fettsäuren. Sie enthalten nicht nur eine gezielte Auswahl gesunder Zutaten, sondern sind auch schmackhaft und in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Wählen Sie die Josera Cat Paté in den Geschmacksrichtungen Huhn mit Spinat, Rindfleisch mit Huhn, Ente mit Huhn und Petersilie, Pute mit Zucchini oder Lachs mit Algen.

Josera Katzentrockenfutter

Neben Nassfutter können Sie auch Josera Trockenfutter für Katzen wählen. Josera Trockenfutter gibt es für verschiedene Lebensphasen, wie Josera Kitten Grain-Free und Josera Cat Senior. Josera Katzenfutter unterscheidet außerdem zwischen Futter für kleine erwachsene Katzen, Katzen mit empfindlichem Magen, Wohnungskatzen oder sterilisierte Katzen, (kastrierte) übergewichtige Katzen und Katzen, die zu Haarballen neigen. So gibt es für jede Katze ein leckeres Josera-Futter.

Josera Katzenfutter bestellen bei Medpets

Bei Medpets finden Sie Josera Katzenfutter für jede Situation. Schauen Sie sich also das Angebot direkt auf dieser Seite an. Und brauchen Sie einen Rat? Dann können Sie sich jederzeit an unsere Tierärztin wenden.