Fahrradanhänger für Hunde

Mit dem Hund auf Fahrradtour - mit einem Fahrradanhänger ist das ganz einfach. Wer einen Hund hat, der für Fahrradkörbe zu groß oder schwer ist oder mehrere Hunde mitnehmen möchte, ist mit einem Fahrradanhänger gut beraten. Viele Modelle erhalten Sie in verschiedenen Größen.

Sicher unterwegs mit dem Hunde-Fahrradanhänger

Bestimmt wissen Sie es schon: Das Mitführen an der Leine während dem Fahrradfahren hat viele Nachteile. Im Fahrradanhänger liegt oder sitzt Ihr Liebling ganz bequem, während Sie einer für Sie angenehmen Geschwindigkeit fahren. Das Tier kann nicht ausbüxen oder Sie aus der Balance bringen. Mit einem zusätzlichen Kissen oder einer Decke am Boden schaffen Sie eine kuschelige Schlafhöhle. Vor allem kranke und alte Hunde kommen so sicher und schnell am Ziel an.

Der Fahrradanhänger wird mit einem Kupplungsstück stabil am Fahrrad befestigt. Sollte es einmal regnen, kommt Ihr Vierbeiner trocken ans Ziel, denn die meisten Fahrradanhänger für Hunde sind mit einem wasserundurchlässigen Dach versehen. Damit Ihr Liebling im Sommer etwas Abkühlung bekommt, ist so ein Hunde-Fahrradanhänger mit Belüftungsfenstern ausgestattet, die frischen Wind hereinlassen. Auch im Dunkeln bleiben Sie und der Wagen sichtbar dank eingearbeiteten Reflektoren.

Fahrradanhänger-Modelle für Hundehalter

Einen Fahrradanhänger zum Hundetransport bekommen Sie zum Beispiel vom Hersteller Trixie. Ein Anhänger besteht normalerweise aus einem robusten Metallrahmen, über den ein leicht zu reinigender Stoff wie Polyester oder Nylon gespannt ist. Wenn Ihr Liebling sich beim Spaziergang im Matsch gerollt hat, können Sie den Wagen danach einfach abbrausen. Die Kabine wird mit Reißverschlüssen sicher verschlossen, sodass Ihr Hund sich nicht während der Fahrt selbst befreien kann. Manche Hundewagen können Sie auch platzsparend zusammenklappen, wenn Sie sie gerade nicht brauchen - besonders praktisch in Etagenwohnungen oder zum Mitnehmen im Auto für eine Radtour im Urlaub. Es gibt auch Modelle, die Sie mit wenigen Handgriffen zum Hundebuggy umbauen, mit dem Sie Ihren Liebling umherschieben.

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen