Devon Rex

Devon Rex

Die liebevolle, lebhafte und fröhliche Devon Rex ist ein echter Actionheld. Die mittelgroße Katze braucht viel Aufmerksamkeit. Er hat gerne Gesellschaft in Form von Artgenossen und Menschen um sich herum. Allein zu sein, das mag sie nicht besonders. Die Devon Rex ist eine ausgezeichnete Hauskatze; ihr kurzes, gelocktes Fell ist sehr empfindlich gegenüber Sonnenlicht und Kälte. Die Fellpflege ist sehr einfach.

Rassebeschreibung Devon Rex

Abstammung der Rasse: Großbritannien

Charakter

Die Devon Rex ist ein echter Akrobat. Diese verspielte und lebhafte Katze ist sehr aktiv. Der fröhliche Devon Rex versteht sich trotz seines eigenständigen Charakters sehr gut mit anderen Katzen und Hunden. Allein zu sein ist nicht ihre Stärke. Die anhängliche Katze hat ein sensibles Wesen und ist gerne mit ihrem Besitzer zusammen. Wegen ihres feinen, kurzen gelockten Fells ist sie sehr kälte- und sonnenempfindlich; die Devon Rex ist daher eine sehr gute Hauskatze. Sie hat eine weiche und bescheidene Stimme.

Erscheinungsbild

Farbe

Alle Farben und Muster sind auf der Devon Rex erlaubt.

Körper, Beine und Schwanz

Die Devon Rex hat einen mittellangen Körper. Die Brust ist breit. Die Muskeln sind kräftig und fest. Diese Rasse hat lange, dünne Beine, wobei die Hinterbeine deutlich länger als die Vorderbeine sind. Die Knochen sind fein bis mittelstark mit kräftigen Muskeln. Die Pfoten sind klein und oval. Die Devon Rex hat einen langen Schwanz, der sich verjüngt und mit kurzen Haaren bedeckt ist.

Kopf, Ohren und Augen

Der Kopf der Devon Rex ist eher klein, keilförmig, eckig und kurz. Der Schädel ist flach mit einer kugelförmigen Stirn. Die Wangen sind voll und die Wangenknochen stehen vor. Die Schnauze und Nase sind kurz. Das Kinn ist kräftig. Die Schnurrhaare und Augenbrauen der Devon Rex sind gelockt, ziemlich steif und mittellang. Diese Katzenrasse hat sehr große Ohren, die am Ansatz breit sind. Die Ohren sind kegelförmig und haben abgerundete Enden. Die Ohren sind auf der Außenseite mit feinem Haar und auf der Innenseite mit verfilztem Haar bedeckt. Die Ohrspitzen der Devon Rex sind mit Haarbüscheln bedeckt, die auch Lynxtips genannt werden. Devon Rexe haben große, ovale Augen, die ziemlich weit auseinander liegen. Sie stehen leicht schräg zum äußeren Rand des Ohres. Die Ohren produzieren eine Menge Ohrenschmalz. Die Augenfarbe ist glänzend, hell und rein und harmoniert mit der Farbe des Fells.

Fell

Die Devon Rex zeichnet sich durch ihr faltiges, welliges Fell aus. Das kurze, feine Fell sieht etwas unordentlich aus, wie das eines Pudels oder Schafs. Einige Devon Rexe haben Flaumhaare auf dem Bauch. Deckhaare können vorhanden sein oder auch nicht. Das Fell wächst langsam. Die Katze scheidet kaum aus, muss aber regelmäßig gewaschen werden, weil sie schwitzt. Wöchentliches Bürsten ist ausreichend.

Gewicht

Das Gewicht der Devon Rex liegt zwischen 2,5 und 4 kg.

Produkte für die Devon Rex

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen