Vetplus Calmex Katze

Vetplus Calmex Katze

Vetplus Calmex ist ein Beruhigungsmittel für Katzen, welches das Tier entspannt und so gegen Angst und Stress wirkt. Im Gegensatz zu anderen Beruhigungsmitteln wirkt Calmex bereits nach 30-60 Minuten, die Wirkungsdauer beträgt 6 Stunden.

Vetplus Calmex Katze - 60 ml
  • Vetplus Calmex Katze - 60 ml

    23,50 €

Vorrätig - vor 14:00 bestellt, morgen zugestellt

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

23,50 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 49,- €
3,95 € Versandkosten für Bestellungen bis 49,- €
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Vetplus Calmex Katze

Vetplus Calmex ist ein Beruhigungsmittel für Katzen, welches das Tier entspannt und so gegen Angst und Stress wirkt. Im Gegensatz zu anderen Beruhigungsmitteln wirkt Calmex bereits nach 30-60 Minuten, die Wirkungsdauer beträgt 6 Stunden.

Bei Katzen äußerst sich Stress unter anderem in Form von Unsauberkeit, vertikalem Kratzen, Aggressionen, übermäßigem Lecken des Fells, Verstecken und Zurückgezogenheit oder wiederum ungewohnt anhänglichem Verhalten, Selbstverletzung, ständiger Kontrolle der Umgebung und verändertem Essverhalten.

Ursachen

  • Stress und Spannung können im Zusammenhang mit dem Territorium des Tieres auftreten. Denn Veränderungen im eigenen Territorium, beispielsweise durch eine neue Katze im Haus oder viele Katzen in der Umgebung, werden von Ihrer Katze als Bedrohung wahrgenommen.
  • Auch wenn die Katze ausschließlich drinnen gehalten wird und zu einer sozialen Beziehung mit anderen Katzen im Haushalt 'gezwungen ist', kann dies bei manchen Tieren zu sehr viel Stress führen.
  • Zudem sind Katzen, die eine schlechte Vergangenheit gehabt haben (ein Leben im Tierheim oder auf der Straße beispielsweise) und somit unzureichend sozialisiert sind, anfälliger für Stress.
  • Situationsgebundener, zeitlich begrenzter Stress ist ein weiterer wichtiger Faktor. Beispiele hierfür sind die Feuerwerksperiode am Jahresende, die Urlaubszeit oder ein Umzug. Solche Stresssituationen gehen von selbst vorüber, allerdings können sie Ihre Katze schwer belasten.

Für alle genannten Fälle können Sie Calmex für Katzen einsetzen. Calmex für Hunde ist bereits länger sehr erfolgreich auf dem Markt und bei Medpets erhältlich. Die Zusammensetzung von Calmex für Katzen wurde nun angepasst und in einer neuen Darreichungsform produziert (eine Lösung, die direkt ins Maul der Katze gespritzt werden kann). Im Gegensatz zu anderen Beruhigungsmitteln wirkt Calmex bereits nach 30-60 Minuten, die Wirkungsdauer beträgt 6 Stunden. Die Verabreichung kann, wenn nötig, wiederholt werden.

Dosierung

Mit Hilfe der beigefügten Spritze können Sie die Menge sehr einfach entsprechend dem Körpergewicht der Katze dosieren. Bitte halten Sie hierbei folgende Dosis ein: 1 ml pro 4,5 kg Körpergewicht, zweimal täglich.

Zusammensetzung

L-Theanin, Piper Methysticum (Kava-Pflanze), L-Tryptophan, Vitamin B1, Vitamin B3, Vitamin B6, Vitamin B8, Vitamin B12.

  • L-Theanin: ist bewiesen effektiv bei der Verringerung von Angst oder durch Angst hervorgerufenem Verhalten.
  • L-Tryptophan ist eine Vorstufe von Serotonin und hilft Angst, stereotypische Verhaltensweisen und Stress-Reaktionen zu verringern.
  • Piper Methysticum ist eine Pflanze (Kava-Kava) aus Polynesien. Der Extrakt aus den Wurzeln wird seit langem verwendet, um Angst zu reduzieren. Neben angsthemmenden Eigenschaften verfügt diese Pflanze auch über beruhigende, leicht sedierende und muskelentspannende Eigenschaften. Tests haben gezeigt, dass der Gebrauch sicher und effektiv ist.
  • B-Vitamine ist essentiell für das reibungslose Funktionieren des zentralen Nervensystems und für die Produktion von Neurotransmittern.
Product ID: 1989
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Vetplus Calmex Katze ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
na ja...
Von , 28 Dezember 2018

Hat meine Katze nur schläfrig gemacht, aber beim grossem Stress (Katzenausstellung) hat es nicht gewirkt. Katze war trotzdem sehr nervös. Ich habe schon mit anderem Mittel (Homöopathisch mit Aufbauwirkung über 10 Tage) sie ausgeglichener in gleiche Situation.

Frage
Von , 15 September 2018

Ja Der Geschmack ist auch nicht meine Katzen . Aber es hilft. Ich habe eine Frage , wie lange kann man es nach dem Öffnen im Kühlschrank noch gebrauchen . Danke und viele Grüße Arzu Gürel

Antwort von Medpets:

Sehr geehrte Frau Gürel, sollte auf der Verpackung nichts vermeldet sein, dann kann Calmex solange verwendet werden, bis das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Flasche überschritten wurde. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne an unsere Tierärztin wenden: tierarzt@medpets.de. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Medpets-Team

Nicht so lecker
Von , 27 August 2018

Leider hat unsere Katze die Flüssigkeit gar nicht genommen. Diese hat auch einen sehr strengen Geruch und der Geschmack muss auch furchtbar sein. Auch in Katzenmilch, Futter oder Schleckstangen war leider nichts zu machen.

Antwort von Medpets:

Sehr geehrte Susanna, leider sind viele Katze, was den Geschmack betrifft, recht wählerisch. Eventuell ist Feliway mehr für Ihre Katze geeignet, jedoch wirkt dies nur räumlich begrenzt. Wenn Sie eine Futterergänzung verabreichen möchten, dann können wir Ihnen Zylkene empfehlen. Dieses Mittel wird von den Tieren meist gut akzeptiert und kann einfach unter das Futter gemischt werden. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Medpets-Team

Called Cat
Von , 24 Dezember 2017

Hat bei 2 von 4 Katzen angeschlagen. Katzen waren die Fahrt über, ruhig und entspannt .

Beruhigung für Katzen
Von , 07 Dezember 2017

Meine Katze hat eine lange Autofahrt problemlos überstanden obwohl sie große Angst im Auto hat

Wirkt....aber....
Von , 17 September 2017

Es wirkt,aber die Verabreichung durchs Maul erweist sich als sehr stressig - für mich! Im Futter beigemischt klappt gar nicht. meine beiden Kater lassen es dann links liegen. Haben sie einen Tip, damit ich nach der verabreichung nicht selbst ein beruhigendes Mittel nehmen muss?

Antwort von Medpets:

Sehr geehrte Marina, vielen Dank für Ihre Bewertung. Sobald die Verabreichung eines Medikamentes an ein Tier schwierig verläuft, ist es ratsam mit dem/der Tierarztassistenten, -tin zu üben. Am besten können Sie Ihre Katze von oben am Kopf festhalten und dabei den Jochbogen umklammern. Wenn Sie jetzt noch den Kopf Ihrer etwas nach hinten neigen, sollte sich der Kiefer von selbst nach unten klappen. Danach können Sie die Spritze vorsichtig ins Maul schieben und die Flüssigkeit langsam verabreichen. Für weitere Informationen können Sie auch unsere Tierärztin kontaktieren. Mit freundlichen Grüßen, Ihr Medpets-Team

Bewertungen 1 - 6 von 11
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen