Boxer

Boxer

Der Boxer ist ein echter Athlet. Sein Körperbau ist mittelgroß, recht quadratisch und sehr muskulös. Boxer sind loyal und sehr liebevoll zu seiner Bezugsperson und seiner Familie. Diese Rasse ist ein echter Kinderfreund. Boxer sind immer zum Spielen zu haben. Außerdem ist diese Rasse sehr wachsam und nahezu furchtlos. Traditionell wird er als Wachhund eingesetzt und kann gut zwischen Spielen und Ernst unterscheiden.

Rassenbeschreibung Boxer

    [lRassenherkunft: Deutschland
  • Andere Rassennamen: Deutscher Boxer

Farbe

Das Fell von Boxern ist oft gelblich oder mit weißen Flecken versetzt. In der Regel dürfen die weißen Akzente 30 % nicht überschreiten. Das Fell ist kurz, recht hart, glänzend und relativ dicht.

Physikalische Eigenschaften

Körper

langer, fester Hals, tiefe Brust, gut ausladende Rippen. Flacher, muskulöser Rücken, leicht zur Hüfte geneigt; ausgeprägte, ziemlich weit auseinander liegende Hüftknochen

Durchschnittliches Gewicht

Das Durchschnittsgewicht des Hundes liegt zwischen 25-30 kg.

Widerristhöhe

  • Rüde: 57-64 cm
  • Hündinnen: 53-60 cm

Vorgehensweise beim Training

Der Boxer ist aufgrund seines Temperaments ein Hund mit viel Energie, der immer in Bewegung ist. Dank seines direkten und überschwänglichen Charakters ist er sehr sympathisch, aber seine überschwängliche Energie muss mit einer ruhigen Hand geführt werden. Viele Besitzer betreiben mit ihrem Boxer einen Sport. Darüber hinaus ist diese Rasse ein guter Wachhund, der nicht leicht einzuschüchtern ist. Der Boxer braucht einen einheitlichen Ansatz. Ein Training, das mit Gehorsam und Spiel abwechselt, ist am besten, damit sich der Boxer nicht schnell langweilt.

Häufige Krankheiten

  • Aortenstenose
  • chronische Nierenerkrankung
  • Zystitis (Blasenentzündung)
  • Probleme am vorderen Kreuzband

Hundesportarten

Der Boxer kann alles: von Agility bis zu Shows und von Shows bis hinzu Flyball. Der Boxer hat viel Energie, die er in etwas investieren muss. Darum ist der Boxer auch für eine Vielzahl von Sportarten geeignet.

Boxer eignen sich für die Menschen, die

  • viel Zeit und Aufmerksamkeit haben oder bieten können
  • einen guten Wachhund suchen
  • einen Hund suchen, der gut mit Kindern umgehen kann

Produkte für Boxer

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen