Bombay-Katze

Bombay

Die Bombay fühlt sich in Gesellschaft von Menschen wohl. Sie lässt sich gerne streicheln und kann ihrem Besitzer gegenüber fremdeln. Sie versteht sich auch gut mit Hunden, hat aber weniger Geduld mit anderen Artgenossen. Diese liebevolle, sanfte Rasse ist selbstbewusst und aktiv. Die mittelgroße Katze benötigt wenig Fellpflege.

Rassenbeschreibung Bombay

Herkunft: Indien

Charakter

Die Bombay ist eine liebevolle Rasse und sehr sanft. Diese Katze liebt es, gestreichelt zu werden, kann aber gegenüber ihrem Besitzer auch schüchtern sein. Die Bombay mag es nicht, allein zu sein. Sie akzeptiert die Gesellschaft eines Hundes, ist aber nicht immer geduldig mit seiner eigenen Art. Im Allgemeinen ist die Bombay einfach aufzuziehen und passt sich leicht an. Bombays sind selbstbewusst und neugierig. Diese aktive Katze ist ein ausgezeichneter Jäger und extrem agil. Das Miauen der Bombay klingt etwas heiser. Ihr Fell braucht wenig Pflege.

Physikalische Eigenschaften

Farbe

Bombays sind komplett schwarz, einschließlich schwarzer Haut und Pfotensohlen.

Körper, Pfoten und Schwanz

Die mittelgroße Bombay ist weder kompakt noch schlank. Die Schultern sind kräftig und die Brust ist breit. Der Knochenbau ist massiv und die Muskeln straff. Bombays haben mittellange Beine und kleine bis mittelgroße, runde Pfoten. Der Schwanz ist mittellang, gerade und ziemlich dick. Es läuft gleichmäßig dünn zur Spitze hin.

Kopf, Ohren und Augen

Die Bombay hat einen mittelgroßen, abgerundeten Kopf, der nicht eckig ist. Die Stirn ist rund. Die Wangen sind voll und die Schnauze ist breit. Die kurze Nase ist etwas stumpf. Die Bombay hat ein festes, rundes Kinn und kräftige Kiefer. Bombays haben mittelgroße Ohren, die an der Basis breit sind. Die Enden sind abgerundet. Die Ohren sind, wie die Augen, weit auseinander. Die Augen sind groß, rund und von leuchtender Farbe. Die Augenfarbe kann von Kupfer bis Gold variieren.

Fell

Bombays tragen ein kurzhaariges, glänzendes Fell, das eng und flach am Körper anliegt. Sie haben kaum eine Unterwolle. Das Fell ist bei Berührung samtweich.

Gewicht

Das Gewicht des Bombay liegt zwischen 2,5 und 5 kg.

Produkte für die Bombay

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen