Biologisches Katzenfutter

Viele Menschen werden bei der Wahl ihrer Nahrungsmittel immer bewusster und entscheiden sich öfters für biologische Produkte. Das hat auch Einfluss auf die Futter-Wahl für deren Haustiere, da auch hier eine steigende Nachfrage nach biologischen Alternativen besteht.

Biologische Produkte dürfen nicht einfach so biologisch genannt werden. Ein Betrieb, der Bio-Katzenfutter herstellt, muss sich an bestimmte gesetzliche Vorschriften halten. Um die Qualität des Bio-Siegels garantieren zu können, wurde die Stiftung Skal gegründet. Skal bedeutet 'Stiftung für die Auswahl alternativ erzeugter landwirtschaftlicher Produkte'. Ein Betrieb darf sein Produkt nur als 'biologisch', 'Öko' oder 'Bio' verkaufen, wenn die Skal-Anforderungen erfüllt werden, und erhält dann von Skal die Genehmigung zur Verwendung des EKO-Gütesiegels.

Die Herstellung von biologischem Katzenfutter erfolgt:

  • mit Achtung vor der Natur
  • mit Achtung vor Tieren
  • frei von chemischen Pflanzenschutzmitteln
  • ohne künstliche Düngemittel
  • unter strengen Kontrollen durch das unabhängige Institut Skal
  • Filter anzeigen
    Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen