Balinesenkatze

Balinees

Die Balinese ist eine schlanke, orientalische Katze aus Indonesien. Die Balinesen werden auch als Langhaar-Siamesen bezeichnet. Diese Rassekatze ist aktiv, neugierig und liebt Aufmerksamkeit. Er kann gut mit anderen Tieren leben und hat ein pflegeleichtes Fell.

Rassebeschreibung Balinese

Abstammung der Rasse: Indonesien

Charakter

Die Balinese ist eine aktive, lebhafte und verspielte Katze. Der Balinese wird auch Langhaar-Siamese genannt, aber der Balinese ist ruhiger als sein Vetter, der Siamese, und die Stimme klingt weicher. Diese Katze ist nicht gerne allein und verlangt daher viel Aufmerksamkeit von ihrem Besitzer. Die Anwesenheit anderer Katzen oder Hunde ist auch als Gesellschaft in Ordnung. Es ist eine sensible, anhängliche Katze, die sehr an ihren Besitzern hängt.

Erscheinungsbild

Farbe

Alle Farben der Siamesen sind auch für die Balinesen anerkannt. Die Farbe der Points muss gleich sein, und es muss einen deutlichen Kontrast zwischen der Farbe der Points und der des Körpers geben. Wenn die Balinese geboren wird, ist sie noch völlig weiß. Die endgültige Farbe wird erst nach einem Jahr erreicht. Vier Farbvarianten sind anerkannt: Seal Point, Blue Point, Chocolate Point und Lilac Point.

Körper, Beine und Schwanz

Der Körper der Balinesen ist lang und schlank. Sie haben einen orientalischen Körperbau und einen feinen Knochenbau mit starker Muskulatur. Die Beine sind lang und schmal mit kleinen ovalen Pfoten. Zwischen den Zehen befinden sich Haarbüschel. Der Schwanz ist schmal, zur Spitze hin abfallend und sehr lang und dünn.

Kopf, Ohren und Augen

Der Kopf dieser Rassekatze ist mittelgroß, lang und dreieckig mit einem geraden Profil. Die Stirn ist flach und der Schädel etwas kugelförmig oder flach. Der Balinese hat eine feine Schnauze mit einer langen geraden Nase. Die Ohren sind groß und breit am Ansatz. Sie sind spitz, behaart und stehen weit auseinander. Die Augen sind mittelgroß und mandelförmig mit einer tiefblauen Farbe.

Fell

Di Balinese hat ein halblanges, feines und seidiges Fell. Am Körper, Bauch und Schwanz sind die Haare länger. Diese Katze hat wenig Unterwolle. Der Balinese ist ein halblanghaariger Siamese. Das Fell der Balinesen braucht nicht viel Pflege. Wöchentliches Bürsten und Kämmen ist ausreichend, denn die Balinesen verlieren nicht viel Haare.

Gewicht

2,5 bis 5 kg

Produkte für Balinesen

Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen