Ardap Spot-on für Katzen
Ardap Spot-on für Katzen
Ardap Spot-on für Katzen

Ardap Spot-on für Katzen

Dieses Mittel für Katzen gegen Flöhe und Zecken enthält Pyrethrum. Hierbei handelt es sich um einen natürlichen Wirkstoff, der aus der Chrysantheme gewonnen wird. Die Wirksamkeit beträgt ca. vier Wochen.

Ardap Spot-On für Katzen über 4 kg - 3 x 0,8 ml
  • Ardap Spot-On für Katzen < 4 kg - 3 x 0,4 ml

    16,95 €

  • Ardap Spot-On für Katzen über 4 kg - 3 x 0,8 ml

    17,50 €

Vorrätig - vor 13:00 Uhr bestellt, morgen zugestellt*

1
  • 1

  • 2

  • 3

  • 4

  • 5

  • 6

  • 7

  • 8

  • 9

  • 10

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • 15

  • 16

  • 17

  • 18

  • 19

  • 20

17,50 €
In den Warenkorb
Gratis Versand (DE & AT) - für Bestellungen ab 59,- €
3,95 € Versandkosten (AT: 4,95 €) für Bestellungen bis 59,- €
Ihre Bestellung ist bei Trusted Shops bis zu 100 € kostenlos abgesichert
  • Kostenloser Rückversand*
  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 59,- €
  • Bis 13:00 Uhr bestellt: morgen geliefert*
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Ardap Spot-on für Katzen

Dieses Spot-on-Mittel für Katzen wirkt gegen Flöhe (Ctenocephalides felis, Ctenocephalides canis) und Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Icodes ricinus) und schützt Ihren Stubentiger für etwa vier Wochen, danach kann die Behandlung wiederholt werden. Der Wirkstoff des Mittels ist das natürlich vorkommende Pyrethrum, welches auch in Chrysanthemen zu finden ist.

Anwendung & Dosierung

  • das Fell auseinander kämmen und direkt auf die Haut auftragen
  • am besten im Nacken des Tieres
  • 1 Tube pro Anwenudng

Katzen bis 4 kg:

  • Katzen 1 kg bis 2 kg (KGW) 0,2 ml in den Nacken (= 1/2 Tube)
  • Katzen 2 kg bis 4 kg (KGW) 0,4 ml in den Nacken (= 1 Tube)

Katzen über 4 kg:

  • 0,8 ml in den Nacken (= 1 Tube)

Wirkstoff

Pyrethrum 5% (50 g/kg)

Hinweis

Sollte das Tier wiederholt nass werden, z.B. durch heftigen Regen, dann wird geraten die Behandlung zu wiederholen.

Product ID: 7904
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Ardap Spot-on für Katzen ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Inakzeptabel
Von , 03 März 2022

Habe durch meine Tochter die den Artikel bei Ihnen bestellt aber am anderen Tag mit der Katze zum Tierarzt musste weil die Haut im Nacken wohl geätzt hatte den Artikel wieder zurück geschickt Tierarzt kosten wohl höher als das Medikament das geht gar nicht.????

Antwort von Medpets:

Hallo Claudia, es tut uns leid, dass Ihre Katze dermaßen schlecht auf Ardap reagiert hat. Vermutlich handelte es sich hierbei um eine allergische Reaktion. Unsere Tierärztin hilft Ihnen gerne weiter: tierarzt@medpets.de. Viele Grüße, Ihr Medpets-Team

Schrecklich
Von , 24 Februar 2022

Die Katze ist nach auftragen total durchgedreht. Kratzen, lecken, schreckliches miauen, sie lief von einem Eck ins andere, stürzte sogar etliche Stufen der Treppe nach unten. Ich hab’s abgewaschen, aber das hat so gut wie gar nicht geholfen. Weiß nicht ob’s gebrannt hat oder ob sie einfach nur der penetrante Geruch gestört hat. Auf jeden Fall Nie Wieder !!

Zecken sind deutlich weniger
Von , 15 Juni 2021

Unser Kater hat dank des SpotOns nun deutlich weniger Zecken. Wenn er sonst mit 4-5 heimgekommen ist, hat er nun nur noch eine. Bin vollstens zufrieden :-)

0 Effektivität
Von , 11 März 2021

Ich bin mit Frontline immer zufrieden gewesen. Meine Katze hatte mit den Produkt nie Zecken gehabt. Jetzt war Ardap Spot on in Angebot günstiger (normalerweisse teurer als Frontline) und wollte den testen. 2 Wochen später, habe ich schon 3 Zecken am Hals meiner Katze endeckt. Nie wieder. Züruck zum Frontline. Nicht immer bedeutet teurer-besser.

Gutes Mittel
Von , 09 August 2019

Ich gebe es m. Kater schon seit letztes Jahr, nach dem auftragen ist er zwar ein wenig unleidlich zuwege, aber das legt sich nach einem Tag. Das Mittel hilft bei ihm sehr gut, keine Zecken und Flöhe, obwohl Freigänger und offenes Land. Ich finde es als Alternative zu den anderen Chemie Bomben sehr gut, da er auch nicht mehr der jüngste ist (11 Jahre alt)

Einen Versuch ist es wert
Von , 04 Mai 2019

Ich hab 3 Katzen bei 2 en funktioniert das Produkt super und bei unserem jüngsten überhaupt nicht. Tagtäglich hat er mindestens 5 bis 6 Zecken . Bei den anderen beiden vielleicht mal eine in der Woche. Ich habe jetzt zusätzlich noch die Halsbänder von Ardap drum auch wenn ich nicht begeistert bin weil sie keinen Verschluss haben der sich durch ruckartige Bewegung selbst öffnet aber bis jetzt haben wir nicht eine Zecke mehr gehabt. Es wäre schön wenn Ardap noch den Verschluss überarbeiten würde das wäre für Katzen besser damit sie beim hängen bleiben auch ohne Stress wegkommen. Ich habe die Bänder so groß gelassen das meine Rabauken den Kopf rausbekommen doch ein ungutes Gefühl bleibt.

Bewertungen 1 - 6 von 7