Hippo-EX-Laminitis

Hippo-EX-Laminitis

Hippo-EX-Laminitis ist leider nicht mehr erhältlich. Als Alternative empfehlen wir NAF Laminaze.

  • Qualifizierte Tierarzt-Beratung
  • Kostenloser Versand ab 49,- €
  • Bis 14:00 Uhr bestellt: morgen geliefert *
  • Kostenloser Rückversand *
  • Produktinformationen

Produktinformationen

Hippo-EX-Laminitis

Hippo-EX-Laminitis, zur Behandlung der schmerzhaften Erkrankung Hufrehe (Laminitis) bei Pferden und Ponys

Die Hufrehe (Laminitis) ist eine akute Erkrankung, die dazu führt, dass Pferde und Ponys die betroffenen Beine kaum belasten können.Es handelt sich um eine Entzündung im Bereich der Huf- und Oberhautplättchen zwischen Hufkapsel und Hufbein. Die Entzündung verursacht eine Schwellung,die aufgrund der fehlenden Ausdehnungsmöglichkeit im Huf zu sehr schmerzhaften Druckstellen führt. Hufrehe wird durch ein Übermaß an Zuckern (Fruktan, Glukose) bei einer gestörten Darmflora verursacht und verringert in der Folge die Leberfunktion. Besonders im Frühling kann der Fruktangehalt im Gras sehr hoch liegen, wodurch ein erhöhtes Hufrehe-Risiko eintritt.

Hippo-EX-Laminitis ist ein Futterzusatzmittel, das wirksam ist gegen Hufrehe bei Pferden und Ponys. Das Mittel wirkt im Darm und verbessert die Verdauung.

Der Wirkstoff ist ein weltweit patentiertes Peptid. Dieses Peptid bindet sich an die übermäßig vorhandenen Zuckermoleküle, die nicht von der Leber verarbeitet werden können. Dadurch werden die Laminitis verursachenden Stoffe unschädlich gemacht. Hippo-EX-Laminitis stellt das Gleichgewicht der Darmflora wieder her und unterstützt die Leber bei der Ausleitung von Giftstoffen.

Die Wirksamkeit wurde in verschiedenen europäischen Ländern in der Praxis nachgewiesen. Hippo-EX-Laminitis ist rezeptfrei erhältlich, eine Gefahr der Überdosierung besteht nicht. Auch Pferde und Ponys, die schon sehr lange an Hufrehe leiden, reagieren auf dieses Mittel positiv. Achten Sie aber darauf, dass verwachsene Hufe in mehreren bschnitten fachkundig auf den 'korrekten' Stand beschnitten werden müssen.

Einfache Verabreichung

Hippo-EX-Laminitis ist ein Futterzusatzmittel.

Einen Maßlöffel (5 Gramm) Pulver täglich über das Futter (vorzugsweise Kraftfutter, Kleie) des Pferders oder Ponys streuen.

Behandlung 3-4 Wochen fortsetzen, bis die Symptome verschwunden sind, danach präventiv alle 3 Tage 1 Maßlöffel.

Hippo-EX-Laminitis its erhältich in einer 200 gramm Verpackung.

Product ID: 678
Andere Kunden kauften auch:
Bewertungen

Haben Sie Erfahrungen mit Hippo-EX-Laminitis ? Schreiben Sie dann eine Bewertung zu diesem Produkt!

Schreiben sie eine Bewertung.
LADEVORGANG
Medizin für Pferde
Von , 10 Mai 2017

Beim Pony eingesetzt. Spürbare Verbesserung nach relativ kurzer Zeit. Preis gerechtfertigt, weil ergiebig.

HUFREHE AKUT
Von , 28 September 2014

Meiner Stute geht es schon besser Sie mag das Pulver sehr gerne.Konnte vorher kaum laufen aber schon nach einer Wochenkur mit Hipp-EX-Laminitis wird sie schon wieder frech.

Bewertungen 1 - 2 von 2
Medpets verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Mit diesen Cookies verfolgen wir und Drittanbieter Ihr Verhalten im Internet. Somit können wir personalisierte Werbung schalten, können Sie Informationen auf Social Media Plattformen teilen und eine gut funktionierende Webseite anbieten. Durch die Weiterverwendung von Medpets.de, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Lesen Sie mehr Schließen