Hunde-Spielzeug

Egal ob alt oder jung, beinah jeder Hund spielt gerne. Das Spielen stärkt die soziale Bindung, festigt das Rudel und lastet das Tier körperlich und geistig aus. Somit ist es gut für Körper und Seele Ihres Vierbeiners.

Ein Spielzeug für jeden Anlass

Während es einigen Hunden vollkommen egal zu sein scheint, welches Hundespielzeug zum Einsatz kommt, solange er nur spielen darf, haben andere absolute Favoriten. Die Vorlieben sind dabei sehr individuell, aber grob kann man sich an Rasse und Charakter des Hundes orientieren. Die meisten Retriever zum Beispiel lieben Wasser und Apportieren, und mit robusten, schwimmfähigen Hundespielzeugen kann man fast jeden Retriever glücklich machen. Viele Terrier sind für jede Art von Ballspiel zu haben. Mit ihren spitzen Zähnen und starken Kiefern halten Stofftiere oder weiche Bälle bei ihnen meist nicht lange, für sie sind Hundespielzeuge wie der Kong oder der strapazierfähige Jolly Ball gut geeignet.

Viele Hunde lieben das Kräftemessen bei Zerrspielen mit ihrem Menschen. Bei einem gut erzogenen Hund stellt dies auch kein Problem dar, bei sehr dominanten Tieren kann das Spiel aber in Ernst umschlagen und die Autorität des Menschen schwächen.

Spiele wie die Kong-Serie oder andere Bälle, die mit Snacks gefüllt werden können, beschäftigen das Tier und tragen zur Auslastung bei. Sie sind eine gute Ergänzung zum interaktiven Spiel von Zwei- und Vierbeiner.

Spiele für Welpen und Senioren

Für Welpen ist die ganze Welt ein großer Spielplatz, sie lassen sich nie lange bitten, wenn es um Hundespiele mit ihrem Rudel geht. Das bedeutet, der Mensch ist dafür verantwortlich, dass sich der Kleine nicht überanstrengt, verletzt oder zu wild wird. Die Spieleinheiten sollten eher kurz sein, dafür gern häufiger in den Tagesablauf eingebaut werden. Beim Spiel festigt sich die Beziehung von Hund und Halter, gleichzeitig dient es der Erziehung. Der Welpe muss lernen, dass der Halter den Startschuss zum Spiel gibt. Unterbricht man das Spiel, wenn der Welpe unerwünschtes Verhalten wie das Beißen in die Hände oder Füße zeigt, lernt er meist schnell, dies zu unterlassen. Umgekehrt kann man das Spielen auch gut als Belohnung einsetzen oder kleine Grundübungen darin einbauen. Welpenspielzeug darf keine scharfen Kanten oder losen Enden haben. Ungeeignet ist auch alles, in dem die Zähne des Tieres hängen bleiben können (zum Beispiel alte Socken). Spezielle Spielzeuge für Welpen sind an diese Bedürfnisse angepasst.

Auch bei älteren Hunden ist die Verletzungsgefahr groß, wenn sie zu wild spielen. Bei Zerr- oder Wurfspielen können beispielsweise Verletzungen der Gelenke und Muskeln auftreten. Um Herz und Kreislauf nicht zu stark zu beanspruchen, sollten auch hier die Einheiten eher kurz ausfallen. Gut geeignet für Senioren sind alle Arten von Intelligenz- und Beschäftigungsspielzeugen wie der Jolly Jumper oder ein Kong. Auch Suchspiele in Haus und Garten lasten alte Hunde aus, ohne körperlich zu anstrengend zu sein. Auf das Apportieren müssen sie nicht verzichten, es sollte nur ruhiger gestaltet werden. Anstatt den Ball direkt jagen zu lassen kann man das Tier vorher absitzen lassen oder den Ball ablegen, statt ihn zu werfen.

Hunde-Spielzeug bei Medpets, Ihrer Versand-Apotheke für Tiere

In dieser Kategorie finden Sie bewährtes und beliebtes Hundespielzeug aus robustem Vollgummi der Marken Jolly und Kong. Viele der Spielzeug-Artikel können auch mit Snacks oder Paste gefüllt werden und bieten jedem Hund ein besonderes Geschmackserlebnis. So ist für jeden Anlass das richtige Spielzeug dabei, für kleine Hunde, für Wasserraten und Welpen sowie Hundespiele, die die Zahngesundheit fördern.

Hunde-Spielzeug von Jolly

Jolly-Spielzeug wird aus strapazierfähigem Gummi gefertigt. Hierbei achtet der Produzent besonders auf Qualität und Nachhaltigkeit, sodass Ihr Hund stundenlang Freude an diesem Spielzeug hat.

Kong-Spielzeug für Hunde

Die Kong-Spielzeuge werden aus starkem, natürlichem Gummi produziert, welcher selbst stundenlangem Herumkauen durch die stärksten Hunde gewachsen ist. Der Standard-Kong ist aus rotem Gummi und beinah unzerstörbar. Der schwarze Kong ist selbst noch robuster, weshalb er weltweit zum Trainieren von Polizei- und Militär-Hunden, in Zoos und anderen professionellen Bereichen eingesetzt wird.

Die richtige Größe

Ein Kau-Spielzeug muss gut zu der Größe des Hundes und insbesondere der Größe seines Gebisses passen. Ist das Spielzeug zu groß, passt es nicht zwischen die Kiefer, und bei einem zu kleinen Format besteht die Gefahr, dass das Spielzeug sich festklemmt. Falls Sie bezüglich der Größe Zweifel haben, sollten Sie lieber eine Größe mehr nehmen, als es zu klein zu wählen.

Zusätzliche Informationen von unserem Tierarzt

Unser Tierarzt hat einen ausführlichen Artikel zum Thema Übergewicht und Bewegung geschrieben. Außerdem finden Sie bei uns einen informativen Artikel über Spielzeug für Hunde.

Diese Seite verwendet Cookies.   -   schließen